Ex-DFB-Bundestrainer Helmut Schön.
Ex-DFB-Bundestrainer Helmut Schön. Bild © hr/Kurt Bethke

Helmut Schön ist der erfolgreichste deutsche Fußball-Bundestrainer: Das hr-fernsehen nimmt den Beginn der Fußball-WM in Russland zum Anlass, an den Wahl-Wiesbadener zu erinnern. Die Dokumentation "Helmut Schön – Ein Leben für den Fußball" läuft in einem "Heimspiel! extra" am Donnerstag, 14. Juni, um 22 Uhr.

1972 wurde Helmut Schön Europameister, 1974 Weltmeister.

Download

Download

zum Download Foto: Ex-DFB-Bundestrainer Helmut Schön

Ende des Downloads

In dem 45-minütigen Film von Bernhard Dreiner kommen viele Weggefährten zu Wort: Von den früheren Eintracht-Spielern Jürgen Grabowski und Bernd Hölzenbein über Stürmer-Legende Uwe Seeler und dem Ex-Bayern-Nationaltorwart Sepp Maier bis hin zu Schöns Privatsekretärin Doris Kaufmann. Das Porträt zeichnet Schöns einmalige Trainer-Karriere nach, von seinem ersten WM-Turnier 1966 in England  bis zu seinem bitteren Abschied 1978 in Argentinien.

Michael Draeger
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und hessenschau
Michael Draeger
Telefon: +49 (0)69 155-3527
E-Mail: michael.draeger@hr.de