Moderator Andreas Gehrke (Mitte) mit Sebastian Rust und Sarah Lingnau, die einen Kanuverleih betreiben, beim Paddeln auf der Diemel.
Moderator Andreas Gehrke (Mitte) mit Sebastian Rust und Sarah Lingnau, die einen Kanuverleih betreiben, beim Paddeln auf der Diemel. Bild © hr

Kulinarische Genüsse, beeindruckende Geschichten und jede Menge Wassersport zwischen Diemel, Weser und Edersee – das erlebt Moderator Andreas Gehrke in der neusten Ausgabe von „Herkules“ am Dienstag, 11. September, um 20.15 Uhr im hr-fernsehen.

Er trifft Menschen, die schon seit Generationen an hessischen Flüssen und Seen zu Hause sind, dort ihren Lebensunterhalt verdienen und sich kaum einen schöneren Ort zum Leben vorstellen können.

Download

Download

zum Download Foto: Kanufahrt auf der Diemel

Ende des Downloads

Bei einer Kanutour auf der Diemel erfährt er von dem jungen Paar Sarah Lingnau und Sebastian Rust, warum die beiden das Wagnis eingegangen sind und sich mit einem Kanuverleih selbstständig gemacht haben. Stromschnellen, aufgespürte Schatzkisten, ein mittelalterlicher Turm im privaten Garten und selbstgebackener Kuchen sind weitere Etappen der Kanu-Expedition.

Download

Download

zum Download Foto: Segeltörn auf dem Edersee

Ende des Downloads

Mit Segellehrer Thomas Hennig schippert Andreas Gehrke über den Edersee, darf selbst Hand ans Ruder legen und erfährt: Wer hier Segeln lernt, der kommt auf fast allen Gewässern der Welt klar. Mit an Bord: Joachim Seidlitz, ein echtes Edersee-Original. Der 77-Jährige hat sein privates Filmarchiv dabei: Drachenflieger stürzen sich von Schloss Waldeck, Autos fahren über den zugefrorenen See.

Download

Download

zum Download Foto: Auf der Weserfähre

Ende des Downloads

Der „Herkules“-Moderator jobbt auch als Fährmann. An der Weser besucht er die traditionelle Fährmann-Familie Bolte; sie bedient seit Jahrzehnten die Schiffsverbindung zwischen Veckerhagen und Hemeln. Benjamin und Vater Reinhard Bolte erzählen ihm von dieser fast 700 Jahre alten Tradition an der hessischen Weser. Und von einem dramatischen Unfall!

Download

Download

zum Download Foto: Ein Weltmeister als Trainer

Ende des Downloads

Mehr als 50 verschiedene Waffelsorten serviert das „Café im See“ am Twistesee. Nach einer Stärkung dort wagt der Moderator noch etwas ganz Besonderes: Er trainiert bei Weltmeister Andreas Pape Wasserskifahren, muss selber auf die Bretter – und geht erst mal baden! Ob er am Ende doch noch eine ganze Runde schafft?

Marco Möller
Marco Möller Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de