500. Sendung von "strassen stars"
Susanne Fröhlich, Hadnet Tesfai, Bodo Bach, Roberto Cappelluti, Henni Nachtsheim,Bettina Tietjen und Jörg Thadeusz. (v.l.n.r.) Bild © hr

„strassen stars", das Comedy-Quiz im hr-fernsehen, wird 15 Jahre alt. Das feiern Roberto Cappelluti und seine prominenten Rateteams mit einer 90-minütigen Sonderausgabe, die zugleich die 500. Sendung ist.

Zu sehen ist das doppelte Jubiläum an Pfingstmontag, 10. Juni, um 21.45 Uhr im hr-fernsehen und bereits ab Freitag in der hr-Mediathek.

Download

Download

zum Download Pressebild: Jubiläum bei den "strassen stars"

Ende des Downloads

 Dabei werden die Promis selbst zu "strassen stars". Die Rateteams bestehen aus Susanne Fröhlich, Jörg Thadeusz und Bodo Bach sowie aus Bettina Tietjen, Henni Nachtsheim und Hadnet Tesfai. Sie werden mit lustigen, schwierigen und unangenehmen Fragen gelöchert. Zum Jubiläum gibt es auch ganz besondere Mutproben für sie, in denen sie sich ihren Ängsten stellen müssen. Fährt Comedian Bodo Bach mit dem Bagger über sein liebstes Erbstück? Singt die Buchautorin Susanne Fröhlich vor tausenden Oktoberfestbesuchern einen Schlager? Seilt sich der Journalist Jörg Thadeusz hundert Meter von einem Hochhaus ab? Steigt Moderatorin Bettina Tietjen in eine Badewanne mit Millionen Krabbeltierchen? Verrät Comedian Henni Nachtsheim seinen Lieblingsverein Eintracht Frankfurt? Traut sich Moderatorin Hadnet Tesfai, in einem winzigen Flugzeug einen Parabelflug zu machen? Diese und andere Fragen werden in der 500. Ausgabe beantwortet.

Die „strassen stars“ erfreuen sich seit eineinhalb Jahrzehnten beim Publikum größter Beliebtheit. 10,1 Prozent der Hessen schalteten 2018 im Durchschnitt jeden Sonntag das Comedy-Quiz im hr-fernsehen ein. „Überraschenderweise macht mir die Sendung auch nach 499 Ausgaben immer noch sehr viel Spaß. Die Zuschauer erkennen sich oft in den ‚strassen stars‘ wieder“, sagt Moderator Roberto Cappelluti. Die nächste „klassische“ Ausgabe von „strassen stars“, in der wieder das prominente Rateteam drei Menschen wie dich und mich einschätzen muss, ist am Sonntag, 16. Juni, um 23.20 Uhr im hr-fernsehen zu sehen.

Christian Bender
Christian Bender Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Christian Bender
Telefon: +49 (0)69 155-2290
E-Mail: christian.bender@hr.de