Moderator Andreas Hieke
Andreas Hieke moderiert die Hessenschau-Sommertour Bild © hr/Tim Wegner

Unter dem Motto „Hessen innovativ“ ist die „hessenschau“ in der letzten Ferienwoche auf Sommertour, macht jeden Tag Station in einem anderen Ort und kommt dabei am Donnerstag, 8. August, nach Wetter. Gesendet wird live vom Bioenergiehof vor den Tannen.

Download

Download

zum Download Foto: Jens Kölker auf der hessenschau-Sommertour

Ende des Downloads

Ab 16 Uhr präsentiert Moderator Jens Kölker ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Dabei können die Zuschauer hinter die Kulissen schauen, ihre Fragen stellen und erleben, wie Fernsehen gemacht wird. Die „hessenschau“-Sommertour ist auch eine große Bühne für viele Vereine aus der Region, die sich den Zuschauern präsentieren: von der Line-Dance-Gruppe Dusty Boots über die Jazzkids und eine Musical-Aufführung der Turmwerkstatt Kultur im Dorf und des Heimatvereins Amönau bis hin zur Trachtengruppe Burgwaldskälwer. Für Musik sorgt die Stadtkapelle Wetter. Auf einer großen Leinwand können die Zuschauer vor Ort das Geschehen live verfolgen. Außerdem schaltet „Hallo Hessen“ am Nachmittag live zur Sommertour. Und wenn es die Kinder trotz allem nicht mehr auf den Bänken hält, dann können sie sich beim Kinderprogramm schminken lassen oder beim Sackhüpfen um die Wette springen. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei.

Download

Download

zum Download Foto: Andreas Hieke auf der hessenschau-Sommertour

Ende des Downloads

Um 19.30 Uhr geht dann die „hessenschau“ mit Moderator Andreas Hieke auf Sendung. Dabei wird es auch um innovative Ideen und Projekte in Wetter gehen. Die Gemeinde hat die Redaktion mit ihrer nachhaltigen Energiegewinnung überzeugt, hier Station zu machen, denn hier kommt der Strom zu 130 Prozent aus regenerativen Quellen. 2007 war der Ortsteil Oberrosphe das erste Bioenergiedorf Hessens. Besucher aus der ganzen Welt waren schon da, um sich das Biomasseheizwerk anzuschauen.

Download

Download

zum Download Foto: Moderator Andreas Hieke

Ende des Downloads

Inzwischen hat auch der Ortsteil Unterrosphe ein Bioenergieprojekt in Kooperation mit dem Bioenergiehof vor den Tannen. Die komplette Abwärme des Blockheizkraftwerkes wird in das Nahwärmenetz eingespeist und liefert die Wärme direkt ins Haus. Auch Schulen, Schwimmbäder und Gewerbebetriebe sind damit weg von fossilen Brennstoffen. Und im Neubaugebiet werden die Haushalte jetzt auch direkt an das Nahwärmenetz angeschlossen.

Die „hessenschau“ berichtet sieben Tage in der Woche um 19.30 Uhr aus dem ganzen Bundesland und erreicht täglich 400.000 Zuschauer in Hessen. Moderiert wird das Magazin im Wechsel von Constanze Angermann, Kristin Gesang, Claudia Schick und Andreas Hieke.

Marco Möller
Marco Möller Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de