"Die hessische Weiberfastnacht" mit Sitzungspräsidentin Woody Feldmann (Mitte)

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür, und auch das hr-fernsehen mischt mit seinen Fastnachtsproduktionen „Die hessische Weiberfastnacht“, „Hessen lacht zur Fassenacht“ und „Nordhessen feiert Karneval“ wieder ordentlich mit.

Der Kartenvorverkauf startet – ganz traditionsbewusst – mit dem Startschuss für die närrische Saison am 11.11. um 11.11 Uhr.

Download

Download

zum Download Foto: "Die hessische Weiberfastnacht"

Ende des Downloads

„Die hessische Weiberfastnacht“ ist aus dem Programm des hr-fernsehens nicht mehr wegzudenken. Im großen Sendesaal des Hessichen Rundfunks in Frankfurt präsentiert Sitzungspräsidentin Woody Feldmann eine Sitzung der besonderen Art: von Frauen, für Frauen – und natürlich für als Frauen verkleidete Männer! Für ausgelassene Stimmung sorgen unter anderem Daphne de Luxe, Lizzy Aumeier, Andrea Volk, Frau Wäber und Wanda Kay.

Download

Download

zum Download Foto: "Hessen lacht zur Fassenacht"

Ende des Downloads

Bei „Hessen lacht zur Fassenacht“ wird geschunkelt, getanzt und gelacht, bis sich die Bütt biegt. Im hr-Sendesaal treffen sich die Stars der hessischen Fastnacht, um gemeinsam die närrische Zeit zu feiern. Bei all dem bunten Treiben gibt es natürlich einen, der den Hut auf hat: Moderator Dieter Voss führt als Conférencier wie gewohnt mit karnevalistischem Charme, guter Laune und viel Humor durch die bunte Party mit Thorsten Bär, Jürgen Leber, Stephan Bauer, Andy Ost und vielen anderen.

Download

Download

zum Download Foto: „Nordhessen feiert Karneval“

Ende des Downloads


Auch bei „Nordhessen feiert Karneval“ wird ein Feuerwerk der guten Laune gezündet. Sitzungspräsident Dietrich Geißer freut sich auf Hessens Top-Comedian Johannes Scherer, die Prinzengarde Großenritter, den Pizzabäcker Ciro Visone, den Fulle Fischer, Comedian Peter Löhmann und viele weitere Stars und Überraschungen.

Aufgezeichnet wird „Die hessische Weiberfastnacht“ am Dienstag, 4. Februar 2020. Für „Hessen lacht zur Fassenacht“ gibt es Karten sowohl für die Vorpremiere am Donnerstag, 30. Januar, als auch für die Premiere am Freitag, 31. Januar 2020. Einlass zu allen Veranstaltungen ist um 18 Uhr, Beginn der Aufzeichnung – ganz fastnachtstypisch – jeweils um 19.31 Uhr. Der Vorverkauf startet am 11.11. um 11.11 Uhr, Eintrittskarten gibt es über das hr-Ticket-Center unter www.hr-ticketcenter.de oder unter der Telefonnummer 069 / 155-2000.

Auch in Nordhessen startet der Ticketverkauf am 11.11. um 11.11 Uhr. Karten sind unter der Telefonnummer 0561 / 705 557 35 oder per E-Mail an nadine_mania@gmx.de erhältlich. „Nordhessen feiert Karneval“ wird am Sonntag, 26. Januar 2020, ab 18:11 Uhr aufgezeichnet.

Mehr Infos rund um das närrische Treiben im hr-fernsehen gibt es unter www.hr-fernsehen.de/fastnacht.

Marco Möller

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de