Angerichtet auf einem weißen Teller: Rehscnitzel in Kürbiskernpanade

Sie liebt die Natur, ihren Bauernhof und das Kochen. Er ist Koch-Profi mit viel TV-Erfahrung und einem eigenen Gourmetrestaurant in München. Ilona Nägel aus dem nordhessischen Hombergshausen hat den Spitzenkoch Ali Güngörmüs zu sich nach Hause eingeladen.

Download

Download

zum Download Rehschnitzel in Kürbiskernpanade

Ende des Downloads

Mit gefüllten Zucchini und Rehkeule mit überbackenem Kürbis fordert die Hessin den Bayern heraus. Der hr zeigt das Aufeinandertreffen der beiden in einer neuen Folge von „Koch's anders – Hessische Küche neu entdeckt“ am Dienstag, 1. Dezember, um 20.15 Uhr im hr-fernsehen – und von da an in der ARD-Mediathek.

In der Sendung muss Profikoch Ali Ilonas Gerichte neu interpretieren – mit denselben Zutaten wie die Hobbyköchin, versteht sich, und zu allem Überfluss muss sich der Münchner die Lebensmittel auch noch selbst besorgen. Doch nicht nur das fordert ihn heraus: Der Hof der Nägels ist bekannt für seine freilaufenden Bentheimer Schweine – und Ali muss mit anpacken. Bleibt die Frage: Kann Ali seine Herausforderin mit seiner Neuinterpretation – Rehschnitzel in Kürbiskernpanade mit süß-saurem Hokkaido – am Ende überzeugen?

Mehr Infos zur Sendung und die kompletten Rezepte gibt es unter hr-fernsehen.de/kochsanders im Internet.

Marco Möller

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de