Renate Friederritzi aus Herfurth am Edersee fordert Ali Güngörmüs mit "Waldecker Krüstchen" heraus

Sie liebt Segeln und Kochen und lebt mit ihrer Familie seit vielen Jahren direkt am Edersee. Er ist Koch-Profi mit viel Fernseh-Erfahrung und einem eigenen Gourmet-Restaurant mitten in München. Renate Friederritzi aus Hemfurth am Edersee hat Spitzenkoch Ali Güngörmüs zu sich nach Hause eingeladen.

Download

Download

zum Download Foto: Renate Friederritzi & Ali Güngörmüs

Ende des Downloads

Mit „Waldecker Krüstchen“ und einem Familienrezept mit Zander fordert Renate Ali heraus. Der Hessische Rundfunk zeigt das Aufeinandertreffen der beiden in einer neuen Folge von „Koch's anders – Hessische Küche neu entdeckt“ am Dienstag, 22. September, um 20.15 Uhr im hr-fernsehen – und ab sofort jederzeit in der ARD-Mediathek.

In der Sendung muss der Profikoch Renates Gerichte modern interpretieren – und die Lebensmittel dafür selbst besorgen. Bleibt die Frage: Kann Ali Renate und ihre Familie mit seinem Rezept – Zanderfilet mit einer Sauce von dreierlei Senf – am Ende überzeugen?

Mehr Infos zur Sendung und die kompletten Rezepte gibt unter hr-fernsehen.de/kochsanders.

Marco Möller

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de