Video

zum Video Neues Konzept für "Heimspiel! am Samstag" im hr-fernsehen

Neues Konzept für "Heimspiel! am Samstag" im hr-fernsehen

Noch besser zeigen, wie vielfältig der Sport in Hessen ist – das ist die Idee hinter dem neuen Konzept der Sendung „Heimspiel! am Samstag“ im hr-fernsehen.

Ab sofort werden in der Sendung jeden Samstag ab 17.15 Uhr vier Nachmittagsspiele und -wettkämpfe aus unterschiedlichen Sportarten zusammengefasst und in Form einer Konferenz-Schaltung live kommentiert.

„Die Palette reicht von Fußball und Handball über Rugby oder Tischtennis bis hin zur Leichtathletik. Die Liga spielt dabei keine Rolle“, sagt hr-Sportchef Marcus Augustin. „Emotionale Geschichten, unterhaltsamer Sport und spannende Typen gibt es nicht nur in den Profi-Ligen, sondern auch in den Amateurklassen.“ Die gesamte Sendung ist kurz nach der Ausstrahlung im Fernsehen auch in der ARD-Mediathek und auf hessenschau.de zu sehen. Zusätzlich gibt es hier auch einzelne Top-Spiele im Fußball, etwa von Kickers Offenbach, dem 1. FFC Frankfurt oder dem FC Gießen, als kurze Zusammenfassungen im Angebot.

In der ersten Sendung am 15. Februar zeigt das hr-fernsehen die hessischen Meisterschaften im Ringen in Darmstadt sowie das Handball-Landesliga Rückspiel TV Idstein gegen TV Petterweil. Außerdem in der Sendung: Das Derby der Tischtennis-Oberliga TV 1894 Braunfels gegen Gießener SV sowie das Nachholspiel der Regionalliga Südwest FC Bayern Alzenau gegen TSV Steinbach Haiger.

Michael Draeger

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Michael Draeger
Telefon: +49 (0)69 155-3527
E-Mail:
michael.draeger@hr.de