Marc Lukas und Anna-Lena Schestag vom TSV Odershausen mit Spitzenkoch Klaus Breinig

Spitzenkoch und Grillweltmeister Klaus Breinig rollt Menschen aus Hessen, die sich für andere engagieren, seine mobile Küche vor’s Haus – und verwöhnt sie mit ihrem Lieblingsessen. In dieser Ausgabe geht es ins nordhessische Odershausen.

Download

Download

zum Download Foto: Anna-Lena Schestag & Marc Lukas

Ende des Downloads

In der neuesten Ausgabe von „Klaus kocht vorm Haus“ besucht Spitzenkoch Klaus Breinig den TSV Odershausen. Hier bringt Anna-Lena Schestag gemeinsam mit Marc Lukas ehrenamtlich über 40 Kindern das Fußballspielen bei – eigentlich ein Job für ein mindestens doppelt so großes Trainerteam. Grund genug für Klaus Breinig, mit seiner mobilen Küche bei den Fußballfreunden vorbeizuschauen, um im Namen aller Hessen „Danke“ zu sagen für so viel Engagement. Der Hessische Rundfunk (hr) zeigt die 30-minütige Koch-Show am Dienstag, 27. Oktober, um 21.45 Uhr im hr-fernsehen und ab sofort jederzeit in der ARD-Mediathek.

Wie immer erfährt der Edertaler Spitzenkoch erst vor Ort, was sich seine Gastgeber von ihm zu Essen wünschen. Ob Klaus mit seiner Version eines wahren Klassikers – paniertes Schnitzel und Bratkartoffeln – den Geschmack der kleinen Ballkünstler trifft? Das bleibt zu hoffen, denn mit einem hat Klaus nicht gerechnet: Wenn es den Kids nicht schmeckt, drohen ihm fünf Runden um den Platz! Mehr zur Sendung und sämtliche Rezepte gibt es unter hr-fernsehen.de/klauskocht.

Marco Möller

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de