Klaus Breinig steht vor einem LKW und hat auf einem Brett mehrere Burger und Töpfe mit Kräutern.

Spitzenkoch und Grillweltmeister Klaus Breinig rollt Hessens Corona-Helden seine mobile Küche vor’s Haus – und verwöhnt sie mit ihrem Lieblingsessen. In Wohratal-Halsdorf kocht Klaus für Spediteur Timo Scheufler und seine Brummifahrer und -fahrerinnen.

Download

Download

zum Download Foto: Spitzenkoch und Grillweltmeister Klaus Breinig

Ende des Downloads

Auch in Zeiten von geschlossenen Raststätten und Waschräumen beliefern Scheufler und sein Team unermüdlich die Lebensmittelgeschäfte mit Nachschub. Stellvertretend für die Hessen will Klaus Breinig „Danke“ sagen und parkt seine mobile Küche in Wohratal zwischen lauter Sattelschleppern. Der Haken: Erst vor Ort erfährt Klaus, was sich Timo und seine Kollegen von ihm zu Essen wünschen. Ob der Edertaler Spitzenkoch den Geschmack der Brummifahrer trifft?

Unter dem Titel „Klaus kocht vorm Haus“ zeigt das hr-fernsehen die 30-minütige Koch-Show am Mittwoch, 3. Juni, um 21.45 Uhr. Aufgrund der Corona-Situation kann sich die Sendung eventuell etwas nach hinten verschieben, in der ARD-Mediathek ist sie bereits jetzt abrufbar.

Marco Möller

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de