Tobias Kämmerer auf dem Marktplatz in Fritzlar.

Ein Eldorado für Porsche-Fans, ein Jahrhunderte alter Schatz und spektakuläre Ausblicke über die Dächer der Domstadt - das sind nur drei Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern in Fritzlar erlebt.

Das hr-fernsehen zeigt die Sendung „Tobis Städtetrip: Fritzlar hautnah!“ am Dienstag, 7. Juni, um 20:15 Uhr. In der ARD Mediathek ist sie bereits jetzt abrufbar. 

Download

Download

Foto: Tobi Kämmerer (mi.) mit Stefan und Matthias Nonn

Ende des Downloads

Unter anderem trifft der hr3-Morningshow-Moderator die Brüder Stefan und Matthias Nonn. Die beiden ehemaligen Rennfahrer haben viele Geschichten zu erzählen und mit der Turbogarage einen Anlaufpunkt für Porsche-Liebhaber aus der ganzen Region geschaffen. Auf ihrem Hof finden sich zahlreiche Modelle, die das Herz von Sportwagen-Enthusiasten höherschlagen lassen. 

Download

Download

Foto: Tobi Kämmerer (mi.) mit Marco Introvigne und Klaas Fischer

Ende des Downloads

Bekannt ist Fritzlar für seinen Domschatz. Tobi Kämmerer bekommt einen ganz besonderen Einblick und darf einen Blick hinter die Stahltüren und in die Sicherheitsvitrinen werfen, um etwa das 1000 Jahre alte Heinrichskreuz oder den vergoldeten Bonifatiuskamm zu sehen. Petra Küsters erklärt ihm dabei, was es mit diesen Stücken auf sich hat. Einen besonderen Ausblick über die Stadt genießt Tobi Kämmerer in der Domlounge. Marco Introvigne und Klaas Fischer haben eine Eventlocation hoch über den Dächern Fritzlars mit einer kulinarischen Besonderheit geschaffen, die es nur hier gibt: den Feuerring, ein speziell angefertigter Holzgrill. 

Die Ideen, welche Orte Tobi Kämmerer bei seinem Städtetrip unbedingt besuchen soll, kamen von den Einwohnern und Fritzlar-Fans selbst. Sie haben dem Moderator bei Facebook vor dem Dreh ihre Tipps gegeben. Gefilmt wurde mit einer besonders kompakten Kameratechnik, das Gerät ist kaum größer als ein Handy. Dadurch können Szenen gedreht werden, die mit größeren Kameras so nicht möglich sind, und Tobis Interviewgäste vergessen schnell, dass sie im Fernsehen sind. Entstanden ist eine 45-minütige, besondere Entdeckungsreise mit den besten Tipps für den eigenen Städtetrip nach Fritzlar. Tobis Fazit: Fritzlar ist eine echte Mittelalterperle in Nordhessen mit extrem netten Menschen und definitiv einen Städtetrip wert! 

Michael Draeger

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Michael Draeger
Telefon: +49 (0)69 155-3527
E-Mail:
michael.draeger@hr.de