hr im Ersten

Zum Artikel Pressemitteilung: hr zeigt Banker-Drama „Dead Man Working“ im Ersten : Der tiefe Fall des Jochen Walther

„Dead Man Working“ heißt der Film, den der Hessische Rundfunk (hr) am Mittwoch, 2. November, um 20.15 Uhr im Ersten zeigt; der Film läuft im Rahmen der diesjährigen ARD-Themenwoche „Zukunft der Arbeit“. Regie führte Marc Bauder, der sich bereits mit seiner mehrfach ausgezeichneten hr-Dokumentation „Der Banker – Master of the Universe“ einen Namen gemacht hat. Das Drehbuch stammt von Dörte Franke und Khyana el Bitar. In den Hauptrollen sind Benjamin Lillie, Wolfram Koch, Manfred Zapatka, Jenny Schily, Bernhard Schütz, Michael Rotschopf, Jördis Triebel, Alma Leiberg und Samir Fuchs zu sehen.

Zum Artikel Pressemitteilung: hr dreht fünften Tatort mit dem Frankfurter Ermittlerteam Janneke/Brix : „Es kommen Millionen!“ (AT)

Unter dem Arbeitstitel „Es kommen Millionen!“ dreht der Hessische Rundfunk (hr) im Auftrag der Degeto vom 9. März bis 15. April in Frankfurt und Umgebung den fünften Tatort mit dem Frankfurter Ermittlerteam Margarita Broich und Wolfram Koch. In weiteren Rollen sind Jasna Fritzi Bauer, Odine Johne, Anna Brüggemann, Birge Schade, Maryam Zaree, Warsama Guled, Isaak Dentler, Bruno Cathomas und Zazie de Paris zu sehen. Regie führt Markus Imboden, das Drehbuch stammt von Khyana el Bitar, Dörte Franke und Stephan Brüggenthies.

Zum Artikel Pressemitteilung: hr dreht sechsten Tatort mit dem Duo Janneke/Brix fürs Erste : „Das Gesicht in der Wand“ (AT)

Unter dem Arbeitstitel „Das Gesicht in der Wand“ dreht der Hessische Rundfunk (hr) vom 20. September bis 27. Oktober in Frankfurt und Umgebung unter der Regie von Andy Fetscher einen Tatort mit dem Frankfurter Ermittler-Team Margarita Broich als Anna Janneke und Wolfram Koch als Paul Brix. Diesmal geraten Janneke und Brix in einen paranormalen Fall, der sie psychisch und physisch an ihre Grenzen bringt.