Fernsehen

Ansprechpartner

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemitteilung

Zum Artikel "Rummel und Rübe"

Eine Bauernfamilie und eine Schaustellerdynastie – das hr-fernsehen hat die beiden Familienbetriebe aus Nordhessen mit der Kamera durch ein schweres Jahr begleitet, zeigt Hürden und Kämpfe, verfolgt Rückschläge und Erfolge.

Pressemitteilung

Zum Artikel "Heute stirbt hier Kainer"

"Heute stirbt hier Kainer" heißt der moderne Western, den der Hessische Rundfunk (hr) am Mittwoch, 21. April, um 20.15 Uhr im Ersten zeigt. Der Film erzählt auf spannende und skurrile Weise von den letzten Tagen eines Mannes, der die Einsamkeit zum Sterben sucht, sich aber zuvor dem Aberwitz des Lebens stellen muss ...

Pressemitteilung

Zum Artikel hr startet True-Crime-Format in der ARD-Mediathek

„Crime Time“ heißt eine neue Produktion, die der Hessische Rundfunk (hr) nach einem erfolgreichen Piloten im vergangenen Jahr nun in Serie für die ARD-Mediathek produziert. Im Mittelpunkt des neuen True-Crime-Formats stehen hessische Kriminalfälle der vergangenen Jahre, die die Menschen emotional berührt haben. Zum Auftakt widmet sich „Crime Time“ in drei Folgen mit jeweils 45 Minuten Länge dem Fall der entführten und ermordeten Johanna Bohnacker aus Mittelhessen. Alle drei Teile sind ab sofort in der ARD-Mediathek abrufbar.

Zum Artikel hr-fernsehen zeigt Dokuserie über den Aufstiegskampf in die DEL : Löwen Frankfurt und Kassel Huskies kämpfen um den Aufstieg

Eine traditionsreiche Rivalität zwischen den beiden Eishockey-Vereinen Löwen Frankfurt und Kassel Huskies spitzt sich in diesem Jahr besonders zu: Beide wollen in die DEL aufsteigen, aber nur der Meister der zweiten Liga wird es schaffen. Sowohl Frankfurt als auch Kassel sind trotz des vorzeitigen Endes der DEL2-Hauptrunde für die Playoffs qualifiziert. Das hr-fernsehen erzählt den Kampf um den Aufstieg in der Doku-Serie "Es kann nur einen geben".

Webseiten