Ansprechpartner

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemitteilung

Zum Artikel "Wer zögert, ist tot"

"Wer zögert, ist tot" lautet der Titel des mittlerweile 13. Tatorts um das Frankfurter Ermittlerteam Janneke und Brix, den der Hessische Rundfunk (hr) im Auftrag der ARD Degeto produzierte und der am Sonntag, 29. August, um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist. Der Krimi ist der erste Neue nach der Sommerpause und eröffnet die Tatort-Saison 2021/22. Regie führte Petra Lüschow, die auch das Drehbuch schrieb. Neben Margarita Broich und Wolfram Koch sind in weiteren Hauptrollen Christina Große, Britta Hammelstein, Helgi Schmid, Bernhard Schütz, Tala al Deen, Daniel Christensen, Corinna Kirchhoff, Zazie de Paris, Isaak Dentler und Werner Wölbern zu sehen.

Webseiten