Die hr-Bigband ohne Dirigent 2014
Die hr-Bigband Bild © hr/Dirk Ostermeier

Vom 10. bis 12. Mai trifft sich Deutschlands Jazz-Nachwuchs in Frankfurt. Die hr-Bigband heißt die jungen Musiker herzlich willkommen und präsentiert das Eröffnungskonzert der 16. Bundesbegegnung „Jugend Jazzt“ am Donnerstag, 10. Mai, um 20 Uhr im hr-Sendesaal.

Download

Download

zum Download hr-Bigband ohne Dirigent

Ende des Downloads

In ihrem Programm "Coltrane, Zawinul, Marsalis & more" beleuchtet die hr-Bigband legendäre Wegmarken der Jazzgeschichte und zeitgenössische Positionen in einer Klangsprache, die Tradition und Gegenwart organisch miteinander verknüpft.

Die dreitägige Veranstaltung „Jugend Jazzt“, die vom Deutschen Musikrat organisiert wird, steht unter dem Motto „Jazzorchester“ und ist eine Mischung aus Festival, Konzertpodium, Kontakt- und Informationsbörse. Junge Musikerinnen und Musiker, die in den jeweiligen Landeswettbewerben als Bestplatzierte abgeschnitten haben, erhalten die Chance, ihr Können vor Jury und Publikum auf Bundesebene unter Beweis zu stellen.

Tagsüber nehmen die Jugendlichen an Workshops, Wertungsspielen und Seminaren in der Musikhochschule teil, abends stehen Jam Sessions und am Abschlussabend am 12. Mai die „Jugend Jazzt Night“ mit dem Landesjugendjazzorchester Hessen und anschließender Preisverleihung im hr-Sendesaal auf dem Programm.

Eröffnungskonzert 16. Bundesbegegnung „Jugend Jazzt“
hr-Bigband; Jörg Achim Keller, Leitung
Datum: Donnerstag, 10. Mai, 20 Uhr
Ort: hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt
Karten: 19 Euro unter Telefon (069) 155-2000 oder www.hr-ticketcenter.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-bigband.de
www.facebook.com/hrbigband
www.youtube.com/hrbigband
www.jugendjazzt.de

Ende der weiteren Informationen
Isabel Schad
Isabel Schad Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr-Bigband
Isabel Schad
Telefon
: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de