Semyon Bychkov

Seit dem 1. April präsentieren hr-Bigband und hr-Sinfonieorchester Frankfurt im Wechsel die werktägliche Livestreaming-Reihe „Stage@Seven“. Mittlerweile können beide Orchester auch wieder in größeren Besetzungen musizieren.

Download

Download

zum Download Semyon Bychkov

Ende des Downloads

Die hr-Bigband ist der erste Klangkörper der ARD, der nun wieder in voller Besetzung spielt. Auf der „Stage@Seven“ gibt es nächste Woche unter anderem einen Ellington-Abend und zwei Beethoven-Sinfonien mit Star-Dirigent Semyon Bychkov.

Die neue „Stage@Seven“-Woche startet mit einem intimen Duo mit Flötistin Clara Andrada de la Calle und Maria Ollikainen am Klavier. Am Dienstag steht das Tony Lakatos Quintett auf der Bühne. Für den Mittwoch hat sich das hr-Sinfonieorchester den russischen Star-Dirigenten Semyon Bychkov eingeladen. Zu diesem Anlass hat Bychkov mit der „Zweiten“ von Ludwig van Beethoven des diesjährigen Jubilars eine Sinfonie ausgesucht, die seit jeher von dessen späteren epochalen Meisterwerken überstrahlt wird. Ihre Faktur ist gekennzeichnet von dynamischen und harmonischen Kontrasten, ebenso wie von einer neuen instrumentalen Virtuosität.  

Download

Download

zum Download Gastdirigent der hr-Bigband Jörg Achim Keller

Ende des Downloads

Neues Setting für die hr-Bigband
Am Donnerstag wird dann die hr-Bigband unter der Leitung von Jörg Achim Keller erstmals wieder in voller Besetzung auf der Bühne stehen. Dazu haben sich Produktions- und Tonmeister ein ganz besonderes Setting ausgedacht, das alle Abstands- und Sicherheitsregeln beachtet. „Herausgekommen ist eine fast kreisförmige Aufstellung der Bläsersätze, die sich um das Schlagzeug gruppieren“, erklärt hr-Musikchef Michael Traub, „auch der Dirigent steht in der Mitte. Wir sind alle gespannt, wie sich dieses Setting anfühlt.“

Die Woche beschließt das hr-Sinfonieorchester mit der 7. Sinfonie von Beethoven, einer „Apotheose des Tanzes“, in der der Rhythmus im Zentrum des sinfonischen Geschehens steht..

Konzerte im Video-Livestream und bei hr2-kultur
Jeweils von Montag bis Freitag um 19 Uhr kann man die Konzerte im Livestream auf den Websites und Social-Media-Kanälen des hr-Sinfonieorchesters und der hr-Bigband und danach als Video-on-Demand dort erleben. Zusätzlich überträgt hr2-kultur die Konzerte mittwochs, donnerstags und freitags live. ARTE Concert überträgt die Konzerte am Mittwoch und Freitag.

Die nächsten Konzerte bei „Stage@Seven“:
Montag - Freitag, jeweils 19 Uhr, ausgenommen Feiertage, online und jeweils mittwochs, donnerstags und freitags live in hr2-kultur

Montag, 25. Mai:
Clara Andrada de la Calle, Flöte
Maria Ollikainen, Klavier
Francis Poulenc: Sonate für Flöte und Klavier
Frank Martin: Ballade für Flöte und Klavier

Dienstag, 26. Mai:
Tony Lakatos Quintett

Mittwoch, 27. Mai:
Antares Ensemble
hr-Sinfonieorchester
Semyon Bychkov, Dirigent
Richard Strauss: Serenade Es-Dur für 13 Bläser
Ludwig van Beethoven: 2. Sinfonie

Donnerstag, 28. Mai:
hr-Bigband
Jörg Achim Keller, Dirigent
„Rockin' in Rhythm“

Freitag, 22. Mai:
hr-Sinfonieorchester
Semyon Bychkov, Dirigent
Ludwig van Beethoven: 7. Sinfonie

Pressereferentin hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband
Isabel Schad
Telefon: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de