Andrés Orozco-Estrada – Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters
Andrés Orozco-Estrada – Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters Bild © hr/Martin Sigmund

Traditionell eröffnet das hr-Sinfonieorchester das diesjährige Rheingau Musik Festival im Kloster Eberbach. Das Konzert am Samstag, 23. Juni,  mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada beginnt wegen des Deutschland-WM-Spiels bereits um 17 Uhr, das Konzert am Sonntag, 24. Juni, wie gewohnt um 19 Uhr.

Download

Download

zum Download Foto Andrés Orozco-Estrada

Ende des Downloads

Das Orchester greift mit der „Messa di Gloria“ von Giacomo Puccini und der Sinfonie „Harold en Italie“ von Hector Berlioz gleich zwei thematische Fäden aus den vergangenen Jahren auf.

Nach der gefeierten Interpretation von Rossinis „Stabat mater“ im Jahre 2015 präsentieren sie mit Giacomo Puccinis „Messa di Gloria“ erneut ein Hauptwerk der italienischen Sakralmusik des 19. Jahrhunderts. Der als Opernkomponist später Weltruhm erlangende, selbst aus einer Familie von Domorganisten stammende Puccini schrieb dieses beeindruckende Frühwerk im Alter von nur 22 Jahren als Abschluss seiner kirchenmusikalischen Studien.

„Italienisch“ geht es auch im ersten Teil des Konzertes zu, wenn – in Anknüpfung an die „Symphonie fantastique“ vor einem Jahr – an gleicher Stelle ein weiteres Hauptwerk von Hector Berlioz zu erleben ist: die Sinfonie „Harold en Italie“, ein melancholisch-verträumtes, ungewöhnliches Werk, dessen konzertante Bratschen-Stimme von Berlioz’ Landsmann Antoine Tamestit interpretiert wird. Der herausragende französische Viola-Virtuose beschließt mit ihm seine Saison als „Artist in Residence“ des hr-Sinfonieorchesters.

hr2-kultur überträgt das Konzert am Samstag, 23. Juni, live ab 17 Uhr und  sendet eine Wiederholung am Dienstag, 14. August, um 20.04 Uhr im Rahmen des ARD-Radiofestivals. Außerdem gibt es am Sonntag, 24. Juni, einen Video-Livestream auf www.hr-sinfonieorchester.de und http://concert.arte.tv. Das Eröffnungskonzert wird am Samstag, 30. Juni, um 20.15 Uhr in 3sat und am Sonntag, 1. Juli, um 8.40 Uhr im hr-fernsehen ausgestrahlt.

Rheingau Musik Festival 2018 - Eröffnungskonzert
Antoine Tamestit, Viola; Andrés Orozco-Estrada, Dirigent
Datum: Samstag, 24. Juni, 17 Uhr und Sonntag, 25. Juni, 19 Uhr
Ort: Kloster Eberbach, 65346 Eltville am Rhein
Karten unter Telefon: 06723/602170 oder www.rheingau-musik-festival.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Isabel Schad
Isabel Schad Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr-Sinfonieorchester
Isabel Schad
Telefon: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de