Schultour des hr-Sinfonieorchesters
Dirigent José Luis Goméz bei der Hessen-Schultour des hr-Sinfonieorchesters 2012. Bild © Michelle Spillner

Heute fällt der Unterricht im Klassenraum aus, stattdessen steht Musik auf dem Stundenplan, Live-Musik! Darüber können sich Schülerinnen und Schüler aus Marburg, Butzbach, Bensheim-Auerbach, Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Maintal und Offenbach ab Dienstag, 15. Mai, freuen. Da geht das hr-Sinfonieorchester zum 10. Mal auf Schultour quer durch Hessen und gibt bis Freitag, 18. Mai, zusammen mit dem jungen Solisten Felix Hörter sieben Konzerte.

Download

Download

zum Download Schultour des hr-Sinfonieorchesters

Ende des Downloads

In einem rund einstündigen, moderierten Konzert präsentieren die rund 45 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Balàzs Nemes exklusiv für die jungen Zuhörer Werke von Georg Friedrich Händel, Leonard Bernstein, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen großen Komponisten.

Die vor zehn Jahren gestartete Hessen-Schultour ist ein Projekt des hr-Sinfonieorchesters in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Musik und Schule“. Das Netzwerk wurde gegründet, um Brücken zwischen Schule und Konzertsaal zu schlagen und klassische Musik in den Alltag hessischer Schüler und Jugendlicher zu bringen. Das in Kooperation von Hessischem Rundfunk und Hessischem Kultusministerium betreute Netzwerk begleitet außerdem mit Unterrichtsmaterialien den Besuch der „Jungen Konzerte“, arbeitet pro Saison mit zwei „Spielzeitschulen“ eng zusammen und begleitet alle zwei Jahre das Projekt „Super-X-Orchester“.

Die nächste Schultour ist für Februar 2019 vorgesehen, die Ausschreibung für die hessischen Schulen erfolgt in den nächsten Monaten. Das Bewerbungsformular kann per E-Mail unter musik-und-schule@hr.de angefordert werden.

Hessen-Schultour des hr-Sinfonieorchesters 2018:

Dienstag, 15. Mai
9.30 Uhr: Richtsberg-Gesamtschule und Astrid-Lindgren-Schule, Marburg;
Konzertort: Karlsbader Weg 2, 35039 Marburg

12.15 Uhr: Hausbergschule, Wiesenstraße 14, 35510 Butzbach/Hoch Weisel; Konzertort: Hausberghalle

Mittwoch, 16. Mai
10 Uhr: Schlossbergschule, Bensheim
Konzertort: Bürgerhaus am Kronepark, Darmstädter Straße 160, 64625 Bensheim-Auerbach

Donnerstag, 17. Mai
9.30 Uhr: Georg-Mangold-Schule, Bischofsheim;
Konzertort: Turnhalle, Schulstraße, 65474 Bischofsheim

11.45 Uhr: IGS Mainspitze, Sophie-und-Hans-Scholl-Straße, 65462 Ginsheim-Gustavsburg;
Konzertort: Sporthalle, Anfahrt über „Vorm Anthaupt“

Freitag, 18. Mai
9.30 Uhr: Friedrich-Fröbel-Schule, Maintal;
Konzertort: Evangelische Kirchengemeinde, Wichernstraße 18, 63477 Maintal 

12.15 Uhr: Marienschule, Ahornstraße 33, 63071 Offenbach; Konzertort: Turnhalle

Das Programm der Hessen-Schultour 2018

  • Georges Bizet: Lied des Torero aus „Carmen“
  • Edvard Grieg: Morgenstimmung
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo C-Dur, KV 373 (mit Solist)
  • Georg Friedrich Händel: Königin von Saba
  • Johann Sebastian Bach/Antonio Carlos Jobim: Air From Ipanema
  • Antonín Dvořák: Finale 9. Sinfonie
  • Leonard Bernstein: Mambo aus „West Side Story“
Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Isabel Schad
Isabel Schad Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr-Sinfonieorchester
Isabel Schad
Telefon: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de