Das Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank musste aus Sicherheitsgründen aufgrund von sich ankündigenden starken Windböen um 20.50 Uhr abgebrochen werden.

Die Veranstalter bedauerten am heutigen Donnerstagabend das jähe Ende des Konzerts an der Weseler Werft in Frankfurt, das wieder viele Tausende Zuschauer an den Main gelockt hatte. „Die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher und aller Mitwirkenden hat für uns oberste Priorität“, sagte Hörfunkdirektor Heinz Sommer, „insofern gab es angesichts der mehrfach bestätigten Wetterprognose keine andere Wahl, als das Konzert kurzfristig zu beenden.“

Das Publikum reagierte sehr besonnen und ruhig und mit warmherzigen Applaus für den bis dahin reibungslosen Konzertabend.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.hr-bigband.de
www.ecb.europa.eu

Ende der weiteren Informationen
Isabel Schad
Isabel Schad Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr-Sinfonieorchester
Isabel Schad
Telefon
: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de