Barocke Doppelspiele
Barocke Doppelspiele Bild © hr/Ben Knabe/Andreas Frommknecht

Die Holzbläser des hr-Sinfonieorchesters haben einen exzellenten Ruf. Im nächsten Kammermusikkonzert im hr-Sendesaal am Sonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr, sind sie mit Streicherkollegen gleich mehrfach und im Doppel zu erleben.

Download

Download

zum Download Barocke Doppelspiele

Ende des Downloads

Einen Strauß virtuoser Doppelkonzerte präsentieren sie in dem reizvollen Programm mit Werken der Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann, Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach.

Programm:
Georg Philipp Telemann: Suite a-Moll für Blockflöte, Streicher und Continuo TWV 50:A3
Antonio Vivaldi: Doppelkonzert für Oboe, Fagott und Orchester G-Dur RV 545
Johann Sebastian Bach: Konzert für Englischhorn und Streicher BWV 54 nach der Kantate »Widerstehe doch der Sünde« (arrangiert und instrumentiert von Andreas N. Tarkmann)
Georg Philipp Telemann: Doppelkonzert für Blockflöte, Fagott und Streicher
F-Dur TWV 52:F1

Kammermusik: „ Barocke Doppelspiele“
Carsten Wilkening, Blockflöte ; Michael Höfele, Englischhorn/Oboe; Daniel Mohrmann, Fagott; Maximilian Junghanns, Violine; Alexandra Raab, Violine; Kerstin Hüllemann, Viola;
Christiane Steppan, Violoncello; Simon Backhaus, Kontrabass; Flóra Fábri, Cembalo
Datum: Sonntag, 2. Dezember, 18 Uhr
Ort: hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt
Karten: 19 Euro (Schüler/Studierende/Auszubildende bis zu 50 Prozent Ermäßigung) unter Telefon 069/155-2000 und www.hr-ticketcenter.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Rachel Gerczikow
Rachel Gerczikow Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de