Musiker der Orchesterakademie

Den jungen Nachwuchs-Talenten der Orchesterakademie bietet sich einmal pro Spielzeit die Gelegenheit: Sie können sich jenseits der Orchesterarbeit auch als erfahrene Kammermusiker beweisen – bei einem Konzert im hr-Sendesaal am Sonntag, 16. Juni, um 18 Uhr.

Download

Download

zum Download Musiker der Orchesterakademie

Ende des Downloads

Ob alleine oder gemeinsam mit Musikern des hr-Sinfonieorchesters, die musikalische Feuertaufe bietet dieses Jahr ein facettenreiches Angebot: vom berühmten „Kaiserquartett“ des Wiener Klassikers Joseph Haydn über Duette für Fagott und Kontrabass des gebürtigen Darmstädter Zeitgenossen Haydns, Georg Abraham Schneider, bis hin zu aktuellen Schlagzeug-Kammermusiken des Amerikaners Nico Muhly und des Ungarn Theodor Burkali.

Kammerkonzert der Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters„Feuertaufe“
Ju-Ni Lee, Violine; Wandy Xu, Violine;
Emely Kubusch, Viola; Pauline Spiegel, Violoncello;
Dennis Pientak, Kontrabass; Theresia Schmalian, Fagott;
Holger Roese, Schlagzeug; Vera Seedorf, Schlagzeug
sowie:
Rachelle Hunt, Violine; Stefanie Pfaffenzeller, Viola;
Ulrich Horn, Violoncello
Datum: Sonntag, 16. Juni, 18 Uhr
Ort: hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt
Karten: 19 Euro (Schüler/Studierende/Auszubildende bis zu 50 Prozent Ermäßigung) unter Telefon 069/155-2000 und www.hr-ticketcenter.de.

Programm
Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 76/3 („Kaiserquartett“)
Georg Abraham Schneider: Drei Duette für Fagott und Kontrabass
Nico Muhly: Big Time für Streichquartett und Schlagzeug 
Cristóbal Halffter: Trio basso für Viola, Violoncello und Kontrabass
Theodor Burkali: TraInspOrt für Fagott und zwei Schlagzeuger
Dmitrij Schostakowitsch: Zwei Stücke für Streichoktett op. 11

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Rachel Gerczikow


Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de