Nordische Kombination

Ein Kammermusikerlebnis nordischer Art erwartet das Publikum bei den Arolser Schlosskonzerten mit dem hr-Sinfonieorchester am 1. September um 19.30 Uhr im Fürstlichen Residenzschloss Bad Arolsen.

Download

Download

zum Download Bild: Nordische Kombination

Ende des Downloads

Die Arolser Schlosskonzerte gehören zu den ältesten Kammermusikreihen Nordhessens. Beim diesjährigen Kammerspiel des hr-Sinfonieorchesters unter dem Titel „Nordische Kombination“ stehen Werke der finnischen Komponisten Teppo Hauta-aho und Jean Sibelius auf dem Programm, ebenso wie Werke des dänischen Komponisten Carl Nielsen, Erkki-Sven Tüür aus Estland und des Schweden Franz Berwald. In wechselnden Besetzungen präsentieren die hr-Musiker dabei aparte Werke zwischen Duo und Septett, Streicher- und Bläsermusik, romantischer Virtuosität und nordischen Klangfarben.

Kammerkonzert des hr-Sinfonieorchesters „Nordische Kombination“

Florin Iliescu, Violine; Peter Zelienka, Violine/Viola;
Christiane Steppan, Violoncello; Simon Backhaus, Kontrabass;
Tomaž Močilnik, Klarinette; Daniel Mohrmann, Fagott; Marc Gruber, Horn
Datum: Sonntag, 1. September, 19.30 Uhr
Ort: Fürstliches Residenzschloss, Steinerner Saal, Schloßstraße 27, 34454 Bad Arolsen. Karten im Vorverkauf: 17,50 bis 26 Euro sowie Ermäßigung für Schüler/Studenten und Volksbildungsring-Mitglieder gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich und an folgender Vorverkaufsstelle: Touristik-Service Bad Arolsen, Große Allee 24, 34454 Bad Arolsen, Telefon 05691-801240. Weitere Informationen unter www.volksbildungsring.de.

Programm
Teppo Hauta-aho: Septetto
Jean Sibelius: Streichtrio g-Moll
Carl Nielsen: Serenata in vano – für Klarinette, Fagott, Horn, Violoncello und Kontrabass
Erkki-Sven Tüür: Symbiosis – für Violine und Kontrabass
Franz Berwald: Septett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Fagott und Horn

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Rachel Gerczikow


Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de