hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband

Ungewöhnliches und Ungehörtes stehen im März auf dem Programm der beiden hr-Orchester. Dabei teilen sich das hr-Sinfonieorchester und die hr-Bigband nicht nur die Bühne bei einem gemeinsamen Posaunen-Konzert, sondern auch den "Artist in Residence" Pekka Kuusisto.

Download

Download

zum Download hr-Bigband und hr-Sinfonieorchester

Ende des Downloads

Urspünglich für das gemeinsame Festival "Sounds of Finland" eingeladen, kommt der finnische Geiger nun für drei hr-Konzerte nach Frankfurt, eines davon ist das bekannte "Music Discovery Project". Alle März-Konzerte sind im Video-Livestream und anschließend als Video-on-Demand zu erleben. Ausgewählte Konzerte sind nachträglich auch in der Senderrubrik "hr" der ARD-Mediathek zu finden.

Die Streaming-Konzerte der hr-Bigband starten am Freitag, 5. März: Pekka Kuusisto hat sein Können als Jazzgeiger und seine Liebe zur elektronischen Musik bereits vielfach unter Beweis gestellt. An diesen Konzertabend widmet sich der Solist mit der hr-Bigband einem ganz besonderen Werk – dem von Landsmann Kirmo Lintinen komponierten "Forest Cover Testimonials". Außerdem hat er finnische Tangos im Gepäck. Am Freitag, 26. März, widmet die hr-Bigband einen Konzertabend einem großen Komponisten und Bandleader, der den Bigband-Sound neu erfunden hat: Peter Herbolzheimer.

Für das "Music Discovery Project 2021" mit dem Titel "SchwereLos" am Donnerstag, 11. März, hat sich das hr-Sinfonieorchester den Hamburger Singer/Songwriter Pohlmann sowie den Geiger Pekka Kuusisto eingeladen. Bei dem Streaming-Event trifft die melancholische Songwelt Pohlmanns auf Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Missy Mazzoli, Robert Schumann, Philip Glass, Claude Debussy, Johann Sebastian Bach und Edvard Grieg.
Eine neue Verbindung von Gegenwartskunst und klassischer Musik schafft das hr-Sinfonieorchester am Freitag, 19. März, bei einem außergewöhnlich gestalteten Kammermusik-Livestream aus dem und in Kooperation mit dem Städel Museum. Erstmals rein digital und mit Unterstützung der hr3-Morningshow-Moderatoren Tobi Kämmerer und Tanja Rösner präsentiert das hr-Sinfonieorchester am Mittwoch, 24. März das beliebte Gesprächskonzert "Spotlight". Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada beleuchtet drei Konzert-Ouvertüren von Felix Mendelssohn Bartholdy. Das hr3-Moderatoren-Duo wird dafür sorgen, dass die Zuschauer*innen sich dabei auch von zu Hause beteiligen können. Wer Lust auf mehr bekommt, kann sich am Folgetag, Donnerstag, 25. März, Mendelssohn Bartholdys 1. Sinfonie anschauen, die der berühmte Romantik-Komponist im jugendlichen Alter von nur 15 Jahren geschrieben hat. Außerdem steht an diesem Abend "Artist in Residence" Pekka Kuusisto mit dem 1. Violinkonzert von Magnus Lindberg auf der Bühne.

Zum Abschluss des Monats kommen die Posaunisten beider hr-Orchester für eine Gemeinschaftsproduktion am Sonntag, 28. März, zusammen. Bei diesem Kammerkonzert ist enorme Klangpracht und musikalische Vielfalt garantiert – mit Werken klassischer wie auch jazziger und rockiger Provenienz.

Die Musikerinnen und Musiker beider Klangkörper machen mit den Livestreams weiterhin auf die prekäre Situation von freischaffenden Kolleginnen und Kollegen aufmerksam und rufen zu Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchesterstiftung auf. Verfolgen kann man die Streams live und auch im Nachhinein auf den Websites und Social-Media-Kanälen von hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband. Einzelne Konzerte werden auch in hr2-kultur zu hören sein.

Video-Livestreams im März

Freitag, 5. März, 20 Uhr: Sounds of Finland

hr-Bigband; Pekka Kuusisto, Violine; Marko Lackner, Dirigent; Werke u. a. von Kirmo Lintinen
Live-Übertragung in hr2-kultur ab 20.04 Uhr

Donnerstag, 11. März, 20 Uhr: Music Discovery Project 2021 "SchwereLos" 

Special Guest: Pohlmann; Pekka Kuusisto, Violine;  André de Ridder, Dirigent;
Musik von Mozart, Mazzoli, Schumann, Glass, Debussy, Bach, Dessner, Grieg und Pohlmann

Freitag, 19. März, 20 Uhr: Städel in Concert 

Hába Quartett
Begegnungen zeitgenössischer bildender Kunst mit Musik von Arvo Pärt und Ludwig van Beethoven

Mittwoch, 24. März, 20 Uhr: Spotlight

Andrés Orozco-Estrada, Dirigent und Moderation
Special Guests: Tobi Kämmerer & Tanja Rösner
Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüren: Die Hebriden / Das Märchen von der schönen Melusine / Meeresstille und glückliche Fahrt

Donnerstag, 25. März, 20 Uhr: Mendelssohns Erste

Pekka Kuusisto, Violine; Andrés Orozco-Estrada, Dirigent
Felix Mendelssohn Bartholdy: Die Hebriden
Magnus Lindberg: 1. Violinkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy: 1. Sinfonie
In hr2-kultur am Freitag, 26. März ab 20.04 Uhr

Freitag, 26. März, 20 Uhr, Herbolzheimer 70

hr-Bigband; Jörg Achim Keller, Arrangements/Leitung

Sonntag, 28. März, 18 Uhr: Kammermusik "Trombones United"

Posaunisten des hr-Sinfonieorchesters und der hr-Bigband
Musik von Ludwig van Beethoven, João Gilberto, Keith Jarrett, Mogens Andresen, Queen, Leonard Bernstein, AntonínDvořák u. a.

Isabel Schad

Pressereferentin hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband
Isabel Schad
Themen:
hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband, Jazz, Klassische Musik
Telefon
: +49 (0)69 155 6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de