Jonathan Jeremiah

Er hat siche dem klassisch-handgemachten Pop verschrieben und ist damit ganz modern: Jonathan Jeremiah kommt in die nächste hr1-Live Lounge. Der Brite stellt seine melodiös-samtigen Songs auf dem Hofgut Georgenthal in Hohenstein vor.

Auch für diesen außergewöhnlichen hr1-Konzertabend am Montag, 11. Februar, gibt es keine Karten zu kaufen, sondern nur zu gewinnen!

Zeitloser Sound

„Ich mag Musik, die dem Zahn der Zeit widersteht“, sagt Jonathan Jeremiah. Sein Mix aus Soul, Gospel und Chanson ist geprägt vom Sound der frühen
Siebziger, geschult an großen Namen wie Carole King, James Taylor, Serge Gainsbourg, Bill Withers und Al Green. Seine Vorliebe für eingängige Melodien hat bereits seinem Debüt-Album einen Platz in den deutschen Top 20
verschafft. Das aktuelle Album „Good Day“ wird  Jeremiah für die Gäste der hr1-Live Lounge auf ganz besondere Art präsentieren. Ein Cello und zwei
Violinen erweitern seine Band um den weichen Streicherklang, der seinen
Stücken eine ganz eigene Retro-Note verleiht.

Ein Songwriter und Romantiker auf dem Hofgut

Download

Download

zum Download Jonathan Jeremiah

Ende des Downloads

Den passenden Rahmen für diesen edlen Sound bietet das ehemals fürstliche Hofgut Georgenthal, dessen wechselvolle Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Eine bessere Bühne für den 36-jährigen Jeremiah kann man sich kaum vorstellen: Wirkt er doch selbst ein bisschen wie ein Troubadour aus einer anderen Zeit, als Musik noch Handarbeit war und einem Sänger etwas Romantisches anhaftete.

Besondere Orte, exklusive Konzerte

Wenn Jonathan Jeremiah auf Tuchfühlung mit dem ausgewählten Publikum geht, ist das typisch hr1-Live Lounge. In dieser Konzertreihe gaben schon einige namhafte Künstler hautnah Konzerte an besonderen Orten. Zum
Beispiel spielte Joe Bonamassa in der Orangerie Kassel, Gregor Meyle im Jugendstiltheater Bad Nauheim, Peter Maffay im Schloss Biebrich und Udo Lindenberg im Frankfurter Römer ein exklusives Programm für hr1.

Weitere Informationen

Die „hr1-Live Lounge“ mit Jonathan Jeremiah

  • Karten: Nur im Programm von hr1 und unter www.hr1.de zu gewinnen
  • Termin: Montag, 11. Februar 2019
  • Konzertbeginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18 Uhr
  • Ort: Hofgut Georgenthal, Georgenthal 1, 65329 Hohenstein
  • Moderation: Bastian Korff, hr1
  • Das Konzert im Radio: „hr1-Lounge in Concert“, Montag, 18. März 2019, 20 Uhr
Ende der weiteren Informationen
Hartmut Hoefer


Pressereferent
Team Hörfunk und Orchester
Hartmut Hoefer
Telefon: +49 (0)69 155-5012
E-Mail: hartmut.hoefer@hr.de