Huey Lewis und Lidia Antonini

Die erste LP erschien im Jahr 1980 und hieß schlicht „Huey Lewis & The News“. Aus dem Stand wurde die Band um den Sänger mit der kehligen Stimme zur wahren Hitfabrik. Heute gibt Lewis kaum noch Interviews, aber für die Sendung „hr1-Reinke am Samstag“ sprach der 69-Jährige offen über das Leben, seine Gesundheit und das neue Album „Weather".

„Heart and Soul“, Hammerstimme und Hits am laufenden Band

In den 80ern lieferten Huey Lewis and The News Alben wie am Fließband ab und kamen allein in den USA auf 19 Top-Ten-Singles. Hits wie „The Power Of Love" aus dem Blockbuster „Zurück in die Zukunft", „Stuck With You", „I Want A New Drug" und „Hip To Be Square" prägten das Musikjahrzehnt mit, insbesondere die Platin-Alben „Sports" und „Fore!" stecken voller Klassiker.

"Ich habe doch ein tolles Leben gehabt bei all dem Mist"

Huey Lewis leidet seit 35 Jahren an Morbus Menière, einer unheilbaren Erkrankung des Innenohrs. Auf dem rechten Ohr höre er gar nichts mehr, auf dem linken noch circa 20 Prozent, verrät er im Interview mit Redakteurin Lidia Antonini. „Das hat vor zwei Jahren schon angefangen. Ich sollte mich daran gewöhnen, rieten mir die Ärzte", so Lewis. Aber das Musikmachen aufgeben war für den Sunnyboy aus San Francisco bislang keine Option: "Vielleicht höre ich nicht mehr so gut, aber ansonsten bin ich echt in Form", sagt er. "Ich habe doch ein tolles Leben gehabt bei all dem Mist".

„Weather“ ist vielleicht das letzte Album

"Wir haben über Jahre gesammelt, hier und da mal einen Song aufgenommen“, beschreibt Huey Lewis die Arbeit am neuen Album „Weather“. „Wir sind die Arbeit sehr entspannt angegangen, „auch deshalb, weil kein Mensch ernsthaft auf neue Musik von uns wartet". In der Sendung am 29. Februar verrät er auch, wie das Video zur Uptempo-Bluesrock-Nummer "Her Love Is Killing Me" entstand, wie der Kontakt zu US-Talkgigant Jimmy Kimmel und Stars wie Michael Keaton, Brandon Flowers (The Killers) und Football-Legende Joe Montana zustande kam.

Weitere Informationen

Sendung und Podcast

Das Interview mit Huey Lewis bei „Reinke am Samstag“ sendet hr1 am Samstag, 29. Februar. Weitere Informationen unter: www.hr1.de

Ende der weiteren Informationen
Christian Arndt


Pressereferent Hörfunk & Orchester
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)69 155-5864
E-Mail: christian.arndt@hr.de