Pastoralreferentin Stephanie Rieth

Miteinander statt übereinander reden: Vier katholisch-evangelische Duos gehen vom 2. Mai bis zum Abschluss des Ökumenischen Kirchentags am 16. Mai essenziellen und kritischen Fragen nach.

Download

Download

zum Download Pastoralreferentin Stephanie Rieth

Ende des Downloads

Warum können Katholiken und Protestanten offiziell nicht gemeinsam Abendmahl feiern? In der evangelischen Kirche können Frauen alles werden – warum sind sie in der katholischen Kirche vom Priesteramt ausgeschlossen? Die Ehe ist in der katholischen Kirche ein Sakrament, aber welchen Status hat sie in der evangelischen Kirche?

Worum beneidet ein Protestant seine katholische Kollegin, und was gefällt ihr an der evangelischen Kirche? Diese Themen packen vier ökumenische Duos in den hr1-Sonntagsgedanken an. Jeweils aus katholischer und evangelischer Perspektive gehen sie gemeinsam bei der Beantwortung essenzieller Fragen ans Eingemachte, dabei stets mit Wertschätzung füreinander und aus dem gemeinsamen christlichen Glauben heraus.

Die Reihe beginnt am Sonntag, 2. Mai, mit Stephanie Rieth (kath.) und Martin Vorländer (ev.), die sich zum Thema Abendmahl und Eucharistie austauschen.

Am Sonntag, 9. Mai, sprechen Pia Baumann (ev.) und Anke Jarzina (kath.) über Unterschiede und Gemeinsamkeiten für Frauen in der evangelischen und der katholischen Kirche.

An Christi Himmelfahrt, 13. Mai – zugleich der Auftakt des 3. Ökumenischen Kirchentages (ÖKT) in Frankfurt am Main –, geht es im Gespräch zwischen Claudia Rudolff (ev.) und Stefan Herok (kath.) um die Bedeutung der Ehe in der jeweiligen Konfession.

Zum Abschluss des ÖKT am Sonntag, 16. Mai, unterhalten sich Beate Hirt (kath.) und Stefan Claaß (ev.) darüber, was sie an der jeweils anderen Kirche gut oder eher gewöhnungsbedürftig finden.

Die hr1-Sonntagsgedanken werden jeweils von 7.45 bis 7.55 Uhr gesendet.

Weitere Informationen

Alle Sendungen sind hier auch als Podcast-Folgen abrufbar: https://www.hr1.de/sendungen/podcasts/sonntagsgedanken/index.html

Ende der weiteren Informationen

Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt vom 13.bis 16. Mai wird komplett via Streaming übertragen, vor Ort finden keine Veranstaltungen mit Teilnehmenden statt.

Christian Arndt

Pressereferent Hörfunk & Orchester
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)69 155-5864
E-Mail: christian.arndt@hr.de