Das hr2-RadioLiveTheater in „Der Hexer kehrt zurück“
Das hr2-RadioLiveTheater in „Der Hexer kehrt zurück“ Bild © hr/Sven-Oliver Schibat

Die Themse bei Nacht, dichter Nebel und ein toter Millionär – so beginnt Edgar Wallace‘ berühmter Kriminalfall „Der Hexer“. Beim hr2-RadioLiveTheater können die Besucher unter dem Titel „Der Hexer kehrt zurück“ den gefährlichen Kampf zwielichtiger Gauner, skrupelloser Mörder und tapferer Polizisten live und aus sicherer Distanz genießen.

Download

Download

zum Download Das hr2-RadioLiveTheater in „Der Hexer kehrt zurück“

Ende des Downloads

Am Mittwoch, 16. Mai, um 20 Uhr wird der Krimi-Klassiker als vergnügliches Live-Hörspiel im Neuen Theater Höchst aufgeführt.

In dem Live-Hörspiel-Krimi frei nach Edgar Wallace hat es Inspektor Derrick Yale von Scotland Yard bald mit einem Toten zu tun. Sein Chef Sir John glaubt an Mord, doch wer steckt dahinter? Etwa der gefürchtete Hexer? Ist der nicht längst tot? Neben dem „Hexer“ hat Edgar Wallace mit Titeln wie „Das Gasthaus an der Themse“ oder „Der Frosch mit der Maske“ ein überaus beliebtes und häufig verfilmtes Genre geprägt.

Hörspiele live erleben und den Radiomachern über die Schultern schauen ist pures Vergnügen. Bei den Vorstellungen sind stets alle Sinne der Zuschauer gefragt. Die Darsteller lassen mit Musik, Geräuschen und Kostümen Unterhaltungsklassiker auf der Bühne lebendig werden.

Der hr-Radioreporter und Schauspieler Klaus Krückemeyer ist der Macher des hr2-RadioLiveTheaters, das eine stets wachsende Fangemeinde in die Säle lockt. Nahezu alle Akteure arbeiten für den Hessischen Rundfunk – als Moderatoren, Redakteure, Reporter oder Techniker.

Weitere Informationen

Alle Details

Datum: Mittwoch, 16. Mai
Ort: Neues Theater Höchst, Emmerich-Josef-Straße 46, 65929 Frankfurt am Main
Beginn: 20 Uhr
Tickets: www.neues-theater.de,Telefon: 069 3399990 oder www.hr-Ticketcenter/hr2-tickets.de, Telefon: 069-155 2000
Preis : 19,60 Euro und 21,80 Euro
Weitere Infos:www.hr2-radiolivetheater.de, www.neues-theater.de und www.hr2-kultur.de

Ende der weiteren Informationen
Hanni Warnke
Hanni Warnke Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferentin hr2-kultur
Hanni Warnke
Telefon: +49 (0)69 155-4403
E-Mail: hanni.warnke@hr.de