Der Pik von Teneriffa
"Der Pik von Teneriffa", aus dem Buch "Alexander von Humboldt's Leben und Wirken, Reisen und Wissen" von Dr. Herm. Klencke. Bild © HR/Verlag Otto Spamer Leipzig

Von Zitteraalen und Curare-Gift – Eintauchen in die Welt des Naturforschers Alexander von Humboldt. Über den Sommer sendet hr2-kultur das Radio-Feature „Alexander von Humboldts unbekannter Kosmos“ in acht Teilen. Die Rolle des Humboldts spricht der Schauspieler Ulrich Noethen. Zu hören ist das Feature vom 21. Juli bis zum 8. September, jeweils ab 18.04 Uhr in hr2-kultur. Alle Teile stehen nach der Sendung bis zum 15. September online unter www.hr2.de.

Download

Download

zum Download Der Pik von Teneriffa

Ende des Downloads

70 Jahre lang ist Alexander von Humboldt um die Welt gereist, hat geforscht und publiziert.  Eine Auswahl seiner Schriften wird in dieser Hörbuch-Edition von Hans Sarkowicz, Leiter hr2-Literatur und Hörspiel, zusammengestellt und wissenschaftlich bewertet von einer Forschergruppe der Berner Universität unter der Leitung von Professor Dr. Oliver Lubrich.

Auszüge aus Humboldts bedeutendsten Buchveröffentlichungen, seinen Tagebuchnotizen und Briefen ergänzen das Radio-Feature. Regie führt Leonhard Koppelmann, der zuletzt das Hörspiel „Homo Faber“ nach Max Frischs Roman inszenierte. Interviews mit bekannten Humboldt-Expertinnen und Experten, beispielsweise Dr. Jutta Müller-Tamm, Professorin für neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin, oder Tobias Kraft von der Humboldt-Arbeitsstelle an der Berliner Akademie sowie literarische Texte über den berühmten Forscher von Johann Wolfgang von Goethe bis Daniel Kehlmann machen das Hörbuch lebendig und werden akustisch untermalt.

Sendetermine „Alexander von Humboldts unbekannter Kosmos“

  • Teil 1: Humboldts Welt – Ein biographisches Porträt, 21. Juli
  • Teil 2: Humboldts Expeditionen nach Amerika und Asien, 28. Juli
  • Teil 3: Die Einheit des Menschengeschlechts in seiner Vielheit – Humboldts ethnographische Beobachtungen, 4. August
  • Teil 4: Humboldt als Kritiker von Kolonialismus und Sklaverei, 11. August
  • Teil 5: Die Vermessung der Welt - Humboldt als Geograph und Geologe, 18. August
  • Teil 6: Mensch und Klima – Humboldt als früher Pionier der Ökologiebewegung, 25. August
  • Teil 7: Mit Pflanzen und Tieren die Welt verstehen – Humboldt als Botaniker und Zoologe , 1. September
  • Teil 8: Held oder Komplize der Ausbeuter? – Humboldt als politischer Denker und Publizist, 8. September
Weitere Informationen

Sendung online hören

„Alexander von Humboldts unbekannter Kosmos“ läuft in acht Teilen, jeweils in sechzig- bis neunzigminütigen Sendungen, in hr2-kultur von Sonntag, 21. Juli, bis Sonntag, 8. September, jeweils ab 18.04 Uhr. Alle Teile stehen nach der Sendung bis zum 15. September online unter www.hr2.de.

Ende der weiteren Informationen

Hörbuch

Alexander von Humboldt, Hans Sarkowicz (Hrsg.): Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt, Mit Ulrich Noethen als Humboldt und einem umfangreichem Booklet mit vielen Originalzeichnungen. Der Hörverlag, ISBN: 978-3-8445-3305-7, 40 Euro.

Weitere Informationen

Der Schauspieler Ulrich Noethen liest ausgewählte Humboldttexte live

Datum: Samstag, 22. September, 11 Uhr
Ort: Rheingau Literatur Festival, Burg Schwarzenstein, Geisenheim-Johannisberg, Moderation: Oliver Lubrich und Hans Sarkowicz
Datum: Samstag, 19. Oktober, zur hr2-Hörbuchnacht im hr-Sendesaal

Ende der weiteren Informationen
Rachel Gerczikow
Rachel Gerczikow Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de