Rückansicht einer Frau mit dem Schriftzug: "Ein Tag für die Literatur und Musik"

"Ein Tag für die Literatur und für die Musik" ist ein Aktionstag, der am Sonntag, 30. Mai, unter den dann gültigen Corona-Bestimmungen stattfindet. Die hessenweite Veranstaltung, koordiniert und begleitet von hr2-kultur, präsentiert die ganze Vielfalt von Literatur und Musik aus, in und über Hessen und lenkt Aufmerksamkeit auf die Kulturszene des Literaturlands und Musiklands Hessen.

Über 200 Kulturveranstalter haben sich auf Spurensuche in Hessen begeben und für diesen Tag ein Programm zusammengestellt: von der Online-Sprechstunde eines "Blockflötendoktors" über die Lyrikwerkstatt junger Dichter in Rosenthal, einem kreativen Stadtspaziergang mit dem Dietzenbacher Sänger und Produzenten YLLY bis zur Autorenlesung mit Andreas Maier in Friedberg. Neben zahlreichen Online-Angeboten stehen auch Veranstaltungen in mehr als 50 Städten und Gemeinden auf dem Programm. Je nach Pandemie-Lage und den damit verbundenen Bestimmungen werden sie mit Publikum oder als digitales Format durchgeführt – einige Veranstalter bieten auch Mischformen an. Das vollständige Programm gibt es unter hr2.de, ebenso die Links zu allen digitalen Angeboten.

Das Kulturprogramm hr2-kultur koordiniert den Aktionstag und begleitet ihn ab Dienstag, 25. Mai, mit einer Schwerpunktwoche im Radio und mit vielen Gesprächen und Lesungen, mit Musik und Veranstaltungstipps.

Corona-Bestimmungen

Alle Veranstaltungen finden vorbehaltlich der am 30. Mai gültigen Bestimmungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie statt, es gelten die jeweiligen Hygienebestimmungen der Veranstalter.

Weitere Informationen

Literaturland Hessen und Musikland Hessen

Literaturland Hessen und Musikland Hessen sind Netzwerkprojekte unter der Federführung von hr2-kultur, dem Kulturradio des Hessischen Rundfunks. Der Aktionstag wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit 40.000 Euro gefördert, Kooperationspartner sind der Hessische Literaturrat e.V., der Verein der Freunde und Förderer des Literaturlands Hessen e.V. und der Landesmusikrat Hessen e.V.

Ende der weiteren Informationen
 "Ein Tag für die Literatur und Musik"- Logos der Veranstalter

www.hr2.de/literaturland
www.hr2.de/musikland

Janina Schmid

Pressereferentin hr2-kultur
Janina Schmid

Telefon: +49 (0)69 155-4498
E-Mail: janina.schmid@hr.de