Aktion "Freibad frei mit hr3": Exklusiver Spaß in einem Freibad in Hessen.

Was gibt es Besseres, als sich bei diesen Temperaturen im Schwimmbad abzukühlen? Das Radioprogramm hr3 schenkt seinen Hörern mit der Aktion „Freibad frei mit hr3“ ab sofort bis zum Sonntag, 28. Juli, eine exklusive Stunde Freibadzeit.

Download

Download

zum Download Aktion "Freibad frei mit hr3": Exklusiver Spaß in einem Freibad in Hessen.

Ende des Downloads

Die exklusive Stunde „Freibad frei mit hr3“ startet genau dann, wenn alle anderen Badegäste gehen müssen: Nur für die hr3-Hörer wird die Öffnungszeit am Abend verlängert. Keine lange Schlange vor der Rutsche, kein Gedränge im Becken – die Gewinner haben das Bad ganz für sich. Und das Beste: Sie dürfen bis zu 14 weitere Personen mitnehmen.

Und so kann man gewinnen: Einfach eine Sprachnachricht per WhatsApp an die 0800 / 33 33 307 und verraten, warum die exklusive Erfrischung dringend nötig ist und wer mit in das Freibad mitgenommen wird. Alternativ kann man auch einfach via hr3.de ein Online-Formular ausfüllen. Mit ein bisschen Glück genießen Teilnehmer mit ihrer Familie und ihren Freunden schon bald das kühle Nass – und das extra lang.

Übersicht über die Freibäder in Hessen, die bei der Aktion „Freibad frei mit hr3“ mitmachen:

- Das Bad am Park, Hofgeismar
- Ederberglandbad, Frankenberg (Eder)
- Freibad, Datterode
- Freibad, Höchst im Odenwald
- Freibad, Kirchheim
- Stadtbad, Nidda
- Schwimmbad, Schenklengsfeld
- Freibad, Schlüchtern
- Usa-Wellenbad, Bad Nauheim
- Parkschwimmbad, Dreieich
- Stadtwerke-Freibad, Lämmerspiel
- Freibad "Unter den Eichen", Guxhagen
- Waldschwimmbad, Calden
- Freibad, Schaafheim
- Parkbad, Limburg
- Eder-Auen-Erlebnis-Bad, Fritzlar
- Waldschwimmbad, Rotenburg a.d. Fulda
- Familien- und Sportbad, Braunfels
- Freibad, Stadtallendorf
- Freibad, Roßdorf
- Waldschwimmbad, Oberscheld
- Freibad, Lauterbach
- AquaMar Sport- und Freizeitbad, Marburg
- Thermalbad, Schlangenbad
- Sportbad, Haselgrund

Sebastian Huebl, Pressereferent

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de