Sänger Wincent Weiss

In der „Kate Menzyk Show“ von hr3 erzählte Wincent Weiss über seine gemeinsame Zeit in einer Berliner Ein-Zimmer-Wohngemeinschaft mit Max Giesinger und weiteren Musikern.

Download

Download

zum Download Sänger Wincent Weiss

Ende des Downloads

„Wir waren manchmal mit sechs Leuten in einem Zimmer. Der ganze Boden war mit Matratzen ausgelegt.“ Weiss weiter: „Manchmal kam man nach Hause, dann lagen da Leute, die man gar nicht kannte.“

Gewohnt haben dort neben Max Giesinger und ihm Mitglieder ihrer Bands, Songschreiber und Produzenten. Weiss erklärte in hr3: „Die Wohnung war für jeden offen. Die Dusche war in der Küche neben dem Herd. Du konntest aus der Dusche heraus Eier braten. Keiner hat sich dafür verantwortlich gefühlt, den Müll herauszubringen.“

Auf die Frage nach dem größeren „WG-Schweinchen“, ob Wincent Weiss oder Max Giesinger, antwortete Weiss: „Wir nehmen uns beide gar nichts. Wir ergaben ein gemeinsames großes WG-Schwein. Es war echt chaotisch.“

Sebastian Hübl

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de