Logo hr4-Chorwettbewerb
Logo hr4-Chorwettbewerb Bild © hr

Die Spannung steigt, nur noch drei Chöre sind im Rennen um den Sieg beim hr4-Chorwettbewerb 2018. In die letzte Runde geschafft haben es der Frauenchor „Get together“ aus Waldsolms, der Jugendchor „Songlines“ aus Lich und der gemischte Chor „vocalive“ aus Griesheim.

Download

Download

zum Download Logo hr4-Chorwettbewerb

Ende des Downloads

Das Finale wird am Donnerstag, 31. Mai, ab 18.20 im hr-Treff auf dem Hessentag in Korbach „ausgesungen“ – der Eintritt ist frei. Zudem wird die Show live im hr-fernsehen, auf der hr4-Facebook-Seite und im hr4-Radioprogramm übertragen.

Download

Download

zum Download Der Frauenchor "Get together" aus Waldsolms

Ende des Downloads

Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hatte die Jury, bestehend aus den beiden hr-Moderatoren Jörg Bombach und Andrea Ballschuh sowie hr4-Musikchef Manfred Staiger, die 15 besten Chöre ausgewählt. Diese wurden in den letzten vier Wochen mit Radioporträts und Videoclips im hr4-Programm und auf hr4.de vorgestellt. Die hr4-Hörer und Fans der Chöre hatten pro Chor je 24 Stunden Zeit, online für ihren Favoriten abzustimmen.

Download

Download

zum Download Der Jugendchor "Songlines" aus Lich

Ende des Downloads

„Wir sind wirklich beeindruckt, wie viele hr4-Hörer und Fans die Chöre mit ihrem Gesang zur Abstimmung bewegt haben“, sagt hr4-Musikchef Manfred Staiger. Mehr als 150.000 abgegebene Stimmen ist die Gesamtzahl, davon bekamen die  Sängerinnen von „Get together“ fast 40.000 Stimmen, der Jugendchor Songlines knapp über 30.000 Stimmen und „vocalive“ aus Griesheim etwas mehr als 20.000 Stimmen.

Download

Download

zum Download Der gemischte Chor "vocalive" aus Griesheim

Ende des Downloads

Für den Finaltag werden die Zähler wieder auf null gestellt, und die Zuschauer des hr-fernsehens und die hr4-Hörer haben die Sache in der Hand. Beim Telefonvoting können sie für ihren Favoriten abstimmen, und der Siegerchor gewinnt einen exklusiven Gesangs-Workshop mit den A-cappella-Stars von „Maybebop“, die an dem Abend auch auftreten. Moderiert wird die Show von den hr-Moderatoren Britta Wiegand und Jens Kölker.

„Der Weg ins Finale“ im hr-fernsehen
Kurz bevor der Siegerchor des hr4-Chorwettbewerbs auf der Bühne im hr-Treff ermittelt wird, nimmt das hr-fernsehen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine musikalische Reise durch das schöne Hessen. Um 17.50 Uhr wird das Feature „hr4-Chorwettbewerb 2018 - der Weg ins Finale“ gesendet. Gezeigt werden die fünfzehn Chöre, die es bis in die Vorrunde des hr4-Chorwettbewerbs geschafft haben.

Gemeinsames „Rudelsingen“ auf dem Hessentag
Wer nach dem Wettbewerb Lust hat, selbst zu singen, kann einfach in den hr-Treff kommen. Hier findet ab 20 Uhr und ab 21.30 Uhr „Singt Euren Song – Ganz Korbach singt“ statt, bei dem das „Team Sudhoff“ zum gemeinsamen „Rudelsingen“ einlädt.

Weitere Informationen

17.50 Uhr:      hr4-Chorwettbewerb 2018 - der Weg ins Finale
                        im hr-fernsehen

18.20 Uhr:      Singt Euren Song – Finale des hr4 Chorwettbewerbs
                        im hr-Treff auf dem Hessentag
                        im hr-fernsehen,
                        im hr4-Radioprogramm und
                        im Livestream auf der hr4-Facebook-Seite

20.00 Uhr:      Singt Euren Song – Ganz Korbach singt (Teil 1)
                        Gemeinsames „Rudelsingen“ mit dem Team Sudhoff
                        im hr-treff
21.30 Uhr:      Singt Euren Song – Ganz Korbach singt (Teil 2)
                        Gemeinsames „Rudelsingen“ mit dem Team Sudhoff
                        im hr-treff

Ende der weiteren Informationen
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr4
Isabelle Dollinger
Telefon: +49 (0)69 155-3558
E-Mail: isabelle.dollinger@hr.de