Der Chorraum der Evangelische Kirche in Alsbach.

„In Windeln gewickelt: Großer Gott – ganz klein“ ist das Motto des Gottesdienstes am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, in der evangelischen Kirche in Alsbach. Über den Radiosender hr4 ist der Gottesdienst von 10.05 bis 11 Uhr auf UKW oder im Live-Stream auf www.hr4.de zu empfangen. Pfarrerin Sandra Matz hält die Predigt, und hr4-Moderator Hermann Hillebrand moderiert den Gottesdienst sowie die Lesungen.

Download

Download

zum Download Der Chorraum der Evangelische Kirche in Alsbach

Ende des Downloads

In der Weihnachtsgeschichte des Lukasevangeliums heißt es: Sie „gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln“. Der Heiland als Wickelkind? Pfarrerin Sandra Matz predigt darüber, wie die Windeln zum Retter der Welt passen, und Mitglieder aus der Gemeinde erzählen, was es für sie bedeutet, dass Gott als kleines Kind zur Welt kommt und an ihrer Seite ist.

Weihnachtliche Klänge mit Blechbläser und Orgel

Das Blechbläserensemble Contrapunctus spielt entsprechend dem Motto „In Windeln gewickelt“ traditionelle Musikstücke, die wie Wiegenlieder komponiert sind. Begleitet wird das Ensemble von Jens Amend an der Orgel. Der Rundfunk-Projektchor unter der Leitung von Landeskirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum trägt einige der Stücke vor und singt zusammen mit der Gemeinde vertraute Lieder wie „Ich steh an deiner Krippen hier“ und „Ihr Kinderlein kommet“.

Persönliches Gespräch suchen

Download

Download

zum Download Pfarrerin Sandra Matz

Ende des Downloads

Nach dem Gottesdienst können Hörerinnen und Hörer mit Pfarrerin Sandra Matz und Pfarrer Wolfgang Schinkel über ihre eigenen Weihnachts-Erfahrungen sprechen. Sie sind von 11 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 06257- 3810 erreichbar. Die Predigt zum Nachlesen und weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf www.hr4.de und www.kirche-im-hr.de.

Weitere Informationen

hr4-Gottesdienstübertragung zum zweiten Weihnachtsfeiertag live aus der evangelischen Kirche Alsbach/ Bergstraße

Wann: Mittwoch, 26. Dezember 2018, 10 bis 11 Uhr
Leitung des Gottesdienstes: Pfarrerin Sandra Matz
Blechbläserensemble Contrapunctus, Leitung: Kantor Uwe Krause
Orgel: Jens Amend
Rundfunk-Projektchor, Leitung: Christa Kirschbaum

Ende der weiteren Informationen
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO


Presserefrerentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger
Telefon: +49 (0)69 155-3558
E-Mail: isabelle.dollinger@hr.de