„Welcome Party“ bei der hr4-Radtour
„Welcome Party“ bei der hr4-Radtour Bild © HR/Jens Naumann

Am Abend vor dem Start der dreitägigen hr4-Radtour geht es auf dem Marktplatz in Rüdesheim hoch her – mit Musik, die glücklich macht, und Weinständen mit regionalen Köstlichkeiten. Am Donnerstag, 26. Juli, sorgt hr4-DJ Carsten Gohlke ab 19 Uhr für ausgelassene Partystimmung. Der Eintritt zu der „Welcome Party“ ist frei.

Tanzen und Mitsingen können Teilnehmer und Gäste zu bester hr4-Musik: Von Oldies über den legendären Disco-Sound der 70er Jahre bis Helene Fischer, von der Neuen Deutschen Welle bis zu den aktuellen deutschen und internationalen Hits.

Download

Download

zum Download „Welcome Party“ bei der hr4-Radtour

Ende des Downloads

Erste Etappe: Hofheim am Taunus, Oberursel und Bad Homburg

Die hr4-Radtour führt in diesem Jahr vom 26. bis 29. Juli von Rüdesheim im Rheingau durch den Taunus nach Bad Homburg und weiter bis zur Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Der Startschuss fällt freitagmorgens, am 27. Juli, um 9.30 Uhr. Treffpunkt für die Tourteilnehmer ist der Rüdesheimer Marktplatz. Von hier beginnt für die Fahrt über Hofheim am Taunus. Dort eröffnet Bürgermeisterin Gisela Stang zur Mittagspause um 13 Uhr das „Street Food Festival“ am Untertor in der historischen Altstadt. Nachmittags ab 15.30 Uhr erwartet die Radler in Oberursel, An der Bleiche, ein umfangreiches Programm. Die erste Etappe endet um 17.30 Uhr an der Brunnenallee im Kurpark Bad Homburg. Zum Abschluss gibt die Band Rock4 ab 19.30 Uhr ein Live-Konzert.

Weitere Informationen

Tagesteilnahme hr4-Radtour

Die Teilnahme an den Tagesetappen Freitag, 27., Samstag, 28., und Sonntag, 29. Juli, kostet pro Person und Etappe je 10 Euro – für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Für Spontanentschlossene gibt es die Möglichkeit, sich noch am selben Tag vor Ort im Startbereich zwischen 8 und 9.30 Uhr anzumelden. Weitere Informationen unter: www.hr4.de.

Ende der weiteren Informationen

Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de