hr4-Moderatorin Inka Gluschke und hr4-Moderator Jürgen Scholle
hr4-Moderatorin Inka Gluschke und hr4-Moderator Jürgen Scholle Bild © hr/Ben Knabe

Der Sommer scheint endlos, und wer mit Wohnmobil oder Zelt an einem hessischen See urlaubt, der hat schon mal eine Menge richtig gemacht. hr4 bringt dieses Lebensgefühl zwischen Badestrand und Klapptisch am Donnerstag, 8. August, ins Radio.

Download

Download

zum Download Inka Gluschke und Jürgen Scholle

Ende des Downloads

Das hr4-Morgenteam fährt in aller Frühe an den Neuenhainer See im Schwalm-Eder-Kreis. Zwischen 6 und 10 Uhr meldet sich Moderator Jürgen Scholle vom Campingplatz am Badesee in die Sendung „hr4 – Mein Morgen in Hessen“. Er wird mit Campern frühstücken und über Urlaub in Hessen plaudern, mit dem Platzbetreiber über den Campingboom im Land reden und vielleicht am Ende einmal in den See hüpfen.

Radio vor Ort erleben

Gäste und Besucher, die miterleben wollen, wenn die Region im Schwalm-Eder-Kreis hessenweit Radiothema ist, sind herzlich willkommen. Einfach nach dem blauen hr-Ü-Wagen Ausschau halten (Mercedes Sprinter), der auf dem Campingplatz stehen wird. Im hr4-Studio moderiert Inka Gluschke und hält die Hörer zusammen mit Jürgen Scholle bis 10 Uhr mehrfach stündlich und durchgehend über  Ereignisse und Anekdoten am Neuenhainer See auf dem Laufenden. Vor Ort ist zudem Ina Reckziegel für hr4.de im Internet dabei, schießt Fotos und dreht kurze Video-Clips. Die Ergebnisse sind zeitnah auf www.hr4.de und auf der hr4-Facebook-Seite zu sehen. Die Übertragung im Ü-Wagen verantwortet Andrea Steiger, und Kira Okrent sorgt mit professioneller Beschallung für den guten Ton auf dem Campingplatz.

Weitere Informationen

Der Neuenhainer See

Der Neuenhainer See liegt im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis und ist ein geflutetes Tagesbaurestloch. Heute bietet der knapp 5 Hektar große Badesee Erholung und Erfrischung für Tages- und Campinggäste. Neben vielen Freizeitangeboten wie Angeln, Radfahren und Tauchen können die Gäste natürlich auch einfach am Sandstrand entspannen, Tretboote mieten oder Schwimmen gehen. Die DLRG ist vor Ort und hat ein Auge auf die kleinen Badegäste im Nichtschwimmerbereich. Der angrenzende Campingplatz bietet neben Stellplätzen für Dauer- und Saisoncamper auch 64 Plätze für spontane Gäste – direkt am See. Außerdem können Gäste ohne Wohnmobil, - wagen oder Zelt auch Ferienhäuser für 2 bis 4 Personen mieten.

Kontakt
Erholungszentrum Neuental - Neuenhainer See

Platzverwaltung
Seeblick 14
34599 Neuental
Telefon: (06693) 1287
E-Mail: info@neuenhainer-see.de
Internet: neuenhainer-see.de

Ende der weiteren Informationen
Hartmut Hoefer
Hartmut Hoefer Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent
Team Hörfunk und Orchester
Hartmut Hoefer
Telefon: +49 (0)69 155-5012
E-Mail: hartmut.hoefer@hr.de