Bischof Martin Hein

„Ostern verwandelt“ ist das Motto des Feiertagsgottesdienstes am Ostersonntag, 21. April, in der evangelischen Kirche St. Martin in Kassel. Thema wird die Hoffnung durch die Auferstehung Jesu sein. Auch heute erleben Menschen in ihrem Alltag Schicksalsschläge und behalten trotzdem Hoffnung und Freude am Leben.

Download

Download

zum Download Bischof Martin Hein

Ende des Downloads

Bischof Martin Hein hält die Predigt und gestaltet die Liturgie gemeinsam mit Sophie Rudolph, Dr. Hans Helmut Horn und Petra Nagel. hr4 sendet den Festtagsgottesdienst von 10.04 Uhr bis 11 Uhr im Radio und per Livestream auf hr4.de.

Wahrzeichen und kirchenmusikalisches Zentrum

Download

Download

zum Download Die evangelischen Kirche St. Martin in Kassel

Ende des Downloads

Durch die markanten Türme ist die Martinskirche schon von Weitem zu erkennen und zählt als Kassels größtes Gotteshaus zu den Wahrzeichen der Stadt. Bereits seit über 500 Jahren ist sie außerdem das kirchenmusikalische Zentrum in Kassel. Am Ostersonntag sorgen Kirchenmusikdirektor und Organist Eckhard Manz und der Kirchenchor für die musikalische Untermalung des Gottesdienstes. Sie werden begleitet von der Blechbläserformation Kassel Brass.

Persönliches Gespräch suchen

Nach dem Gottesdienst können Hörerinnen und Hörer Bischof Hein von ihren persönlichen Erfahrungen erzählen. Er ist von 11 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0561–9 70 86 66 zu erreichen. Die Predigt zum Nachlesen und weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf hr4.de und www.kirche-im-hr.de.

Weitere Informationen

Podcast

An Ostern wird es die hr4-Feiertagsgottesdienste auch zum Nachhören im Internet geben: Unter www.hr4.de. kann man sich das Audio anhören und herunterladen.

Ende der weiteren Informationen
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO


Pressereferentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger
Telefon: +49 (0)69 155-3558
E-Mail: isabelle.dollinger@hr.de