Bildmarke Funkkolleg "Ernährung".

Low Carb oder Vollkorn? Superfood oder Schweineschnitzel? Über solche Fragen entbrennen regelrechte Glaubenskriege. Das neue hr-iNFO-Funkkolleg beschäftigt sich in 23 Radiofeatures mit dem Thema „Ernährung“. Los geht es am Samstag, 2. November, um 11.30 Uhr im Programm von hr-iNFO. Den Podcast zur Sendung gibt es in der ARD Audiothek und auf funkkolleg-ernaehrung.de.

Download

Download

zum Download Bildmarke Funkkolleg "Ernährung"

Ende des Downloads

Von der Biologie über Welternährung bis hin zum Einfluss der Lebensmittelindustrie – beim Thema „Ernährung“ geht es tatsächlich um viel: um unsere Gesundheit, unser Verhältnis zur Natur, um den Umgang mit Böden, Meeren und Tieren, um Artenschutz und Klimawandel.

Wissenschaftlich begleitet wird das hr-iNFO-Funkkolleg „Ernährung“ von Professor Gunter Eckert, Institut für Ernährungswissenschaft, Justus-Liebig-Universität Gießen. Ergänzend zu den Sendungen steht online ein Lernangebot mit Zusatz- und Unterrichtsmaterialien bereit (unterstützt vom Hessischen Kultusministerium). Zusätzlich finden sich Informationen zu weiteren Veranstaltungen in Kooperation mit den hessischen Volkshochschulen. Das Funkkolleg gibt es seit 1966. Es ist eines der ältesten und renommiertesten Bildungsangebote im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Weitere Informationen

Auftaktveranstaltung zum hr-iNFO-Funkkolleg

Datum: Dienstag, 5. November 2019, 18.15 Uhr
Ort: Wilhelm-Hanle-Hörsaal an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

Ende der weiteren Informationen

Insgesamt umfasst das Funkkolleg „Ernährung“ folgende Bausteine:

  • 23 halbstündige Radiofeatures, jeweils Samstag um 11.30 Uhr in hr-iNFO; Sendestart: Samstag, 2. November; Wiederholungen: sonntags, 8.30 Uhr, 14.30 Uhr und 20.30 Uhr, montags 20.30 Uhr.
  • Das Funkkolleg-Begleitbuch zum Thema „Ernährung“ mit ausgewählten Texten, Hintergründen und Denkanstößen erscheint Anfang 2020: Gunter Eckert, Judith Kösters u. a. (Hrsg.): „Ernährung. Genuss – Gesundheit – Geschäft. Begleitbuch zum Funkkolleg“, Wochenschau Verlag, ISBN: 978-3-7344-0883-0 (Print) und 978-3-7344-0884-7 (E-Book).
  • Die hr-iNFO-Schultour als interdisziplinäres Projekt von hr-iNFO und dem Netzwerk Rundfunk und Schule. Nähere Informationen zur Bewerbung folgen in Kürze unter www.funkkolleg-ernaehrung.de/schultour.
  • Die regionalen Volkshochschulen bieten, angelehnt an das Funkkolleg, eigene Veranstaltungen an. Aktualisierte Informationen unter www.funkkolleg-ernaehrung.de sowie bei den örtlichen Volkshochschulen und beim Hessischen Volkshochschulverband.
  • Zertifizierte Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer (von der hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert, Veranstaltungsnummer: 0199679701, 13 Fortbildungstage) Anmeldung erforderlich unter www.funkkolleg-ernaehrung.de.  
  • Ein Zertifikat als Nachweis der erfolgreichen aktiven Teilnahme auf Basis einer Online-Klausur (voraussichtlich Februar 2020) und einer Präsenz-Klausur (voraussichtlich Juni 2020 an einer der regionalen Volkshochschulen) Anmeldung bei der Volkshochschule erforderlich.
  • Die erfolgreiche Teilnahme am Funkkolleg „Ernährung“ wird außerdem im Rahmen des Zertifikats „Gesundheitsfördernde Schule“ des Hessischen Kultusministeriums berücksichtigt.
Weitere Informationen

Warum mögen wir Süßes? Was passiert in unseren Zellen beim Fasten? Und wie kriegen wir die Menschheit in Zukunft satt? Testen Sie Ihr Wissen rund um das Thema im großen Quiz zum Funkkolleg Ernährung!

Ende der weiteren Informationen

Pressereferentin
Team Hörfunk und Orchester
Rachel Gerczikow

Telefon: +49 (0)69 155-5932
E-Mail: rachel.gerczikow@hr.de

Pressereferent hr-iNFO
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)69 155-5864
E-Mail: christian.arndt@hr.de