Dirk Wagner (l) und Oliver Günther (r)

Astronomie zum Anfassen gibt es ab Dienstag, 24. September, im neuen „hr-iNFO-Wissenswert“-Podcast „Weltraumwagner“. Im Ton locker, im Thema fundiert und bestens vorbereitet, sprechen hr-iNFO-Weltraumexperte Dirk Wagner und Redakteurskollege Oliver Günther über bedeutende Phänomene und Ereignisse rund um Raumfahrt und Weltraumforschung.

Tödliche Gefahren im All-Tag

Download

Download

zum Download Weltraumwagner - Dirk Wagner (l) und Oliver Günther (r)

Ende des Downloads

In der ersten Folge geht es um die skurril anmutende Frage: Können Handschuhe töten? Die Antwort ist: Ja, leider – wie im preisgekrönten Film „Gravity“ mit Sandra Bullock und George Clooney auf drastische Weise gezeigt wird. Denn wenn sich ein Handschuh oder ein Bauteil verselbstständigt und mit 28.000 Kilometern pro Stunde um die Erde kreist, wird das zur Gefahr für Satelliten und bemannte Raumfahrzeuge gleichermaßen. Weltraumschrott ist zu einem ernsten Problem für die gesamte Raumfahrt geworden, das nur durch Kooperation der Raumfahrtnationen erfolgreich angegangen werden kann. Mit den neuen Satelliten-Mega-Flotten steigt die Kollisionsgefahr noch deutlich an.

Welt(raum)bewegende Kuriositäten

 „Weltraumwagner“ beschäftigt sich künftig an jedem letzten Dienstag im Monat mit den großen Visionen der Raumfahrt: der Rückkehr von Menschen zum Mond, den Gefahren auf Reisen zum Mars, aber auch mit gar nicht so hypothetischen Fragen wie: Was kann man tun, um gefährliche Asteroiden abzuwehren oder zu zerstören, bevor sie mit der Erde kollidieren? Auch kuriose und wenig bekannte Fakten werden erklärt. Am Ende einer Episode setzt Oliver Günther mit „Olis Besserwisser-Frage“ noch einen drauf, um die Grenzen des Wagnerschen Weltraumwissens zu testen. Auch Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, eigene Fragen zu stellen und via Twitter an @weltraumwagner den Podcast zu kommentieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Der monatliche Podcast „Weltraumwagner“ startet am Dienstag, 24. September, auf hr-iNFOradio.de und in der ARD-Audiothek. Die erste Folge sendet hr-iNFO auch auf UKW, im Kabel, per Satellit und via DAB+ in gekürzter Form am heutigen Dienstagabend um 20.35 Uhr. 

Ende der weiteren Informationen

Pressereferent hr-iNFO
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)69 155-5864
E-Mail: christian.arndt@hr.de