Johannes Sassenroth, YOU FM-Moderator
Johannes Sassenroth, YOU FM-Moderator Bild © hr

Das junge hr-Radio YOU FM interviewt die Spitzenkandidaten der sechs größtne hessischen Parteien zur Landtagswahl 2018. Die Gespräche sind jeweils von 18 Uhr an ab dem 19. Oktober an jedem Werktag zu hören, jeweils aufgeteilt in mehreren Sendeblöcken.

Download

Download

zum Download Johannes Sassenroth

Ende des Downloads

Das junge hr-Radio YOU FM interviewt die Spitzenkandidaten der sechs größten hessischen Parteien zur Landtagswahl 2018. Die Gespräche sind jeweils von 18 Uhr an ab dem 19. Oktober an jedem Werktag zu hören, jeweils aufgeteilt in mehreren Sendeblöcken. Ab Freitag sind alle Interviews auch in voller Länge online auf www.YOU-FM.de zu sehen. Das Interview von CDU-Spitzenkandidat Volker Bouffier folgt am Freitagmittag.

Der Sassenroth stellt den Kandidaten die wichtigsten Fragen aus Sicht von jungen Hessen zu den Bereichen Infrastruktur, Digitalisierung, Immobilienpreise und gesellschaftlicher Zusammenhalt.

Die YOU FM-Sendezeiten der Interviews in der Übersicht:

  • Freitag, 19.10., Rainer Rahn, AfD
  • Montag, 22.10., Janine Wissler, Die Linke
  • Dienstag, 23.10., Tarek Al-Wazir, Bündnis 90/Die Grünen
  • Mittwoch, 24.10., René Rock, FDP
  • Donnerstag, 25.10., Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD
  • Freitag, 26.10., Volker Bouffier, CDU

Die „hr3-Wahlkabine“: Politiker diskutieren beim Frühstück im Lastenaufzug

Kurz vor der Landtagswahl in Hessen begeben sich die Spitzenkandidaten der größten Parteien beim Radiosender hr3 als Interview-Gast in eine besondere, 30-minütige Gesprächssituation. Moderatoren interviewen sie in der „hr3-Wahlkabine“. Ab dem Freitag, 19. Oktober, werden die Interviews in hr3 zu hören sein, in der identischen Reihenfolge wie in YOU FM. An diesem Tag sind sie ebenfalls auf www.hr3.de zu sehen.

Das Besondere der „hr3-Wahlkabine“: Sie ist ein fahrender Lastenaufzug. Die Gastgeber Tobi Kämmerer, Tanja Rösner und Stefan Frech servieren den Kandidaten deren Lieblingsfrühstück und konfrontieren sie unter anderem mit kritischen Fragen, einem Überraschungsgast und spontanen Aufgaben.

Sechs Kandidaten, sechs Fragen

hr3 möchte den Hörern die Möglichkeit geben sich, eine Meinung zu jedem Spitzenkandidaten zu bilden und ihre politischen Positionen kennen zu lernen.

Alle sechs Kandidaten bekommen sechs Fragen zur Landtagswahl gestellt. Die Fragen sind für jeden Interviewgast identisch, damit die Hörer und Zuschauer die Antworten der Politiker miteinander vergleichen können. Die Moderatoren testen außerdem die Spontaneität ihrer Gäste und versuchen, private Facetten zu erfahren.

Alle Interviews der „hr3-Wahlkabine“ sind am Freitag, 19. Oktober, zu Beginn der hr3-Morningshow um 5 Uhr auf www.hr3.de in ganzer Länge zu sehen. Das Interview mit Volker Bouffier wird im Laufe des Tages online gestellt, da er die „hr3-Wahlkabine“ erst am Freitagvormittag besucht.

Alle Interviews sind Aufzeichnungen. Gedreht wurde auf dem Gelände des Hessischen Rundfunks im Funkhaus in Frankfurt am Main.

Sebastian Huebl, Pressereferent
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de