Rapper Kontra K in YOU FM
Rapper Kontra K in YOU FM feat. FLEX FM Bild © hr / YOU FM

Rapper Kontra K in „YOU FM feat. FLEX FM“ über Gürtelrose auf der Netzhaut und gekaufte Klickzahlen.

Download

Download

zum Download Rapper Kontra K in YOU FM feat. FLEX FM

Ende des Downloads

Der Deutsch-Rapper Kontra K bekommt kaum Schlaf, besonders wenn er an seinen Alben arbeitet: „Ich hab sieben Montage die Woche. Ich schlafe vier bis sechs Stunden maximal.“

Dass der viele Stress und mangelnde Schlaf auf Dauer ungesund sind, musste er bereits schmerzlich feststellen. Auf Tour zog sich der der 31-Jährige eine Entzündung an der Netzhaut zu: „Es fing an zu jucken, und ich habe nichts mehr gesehen auf dem linken Auge. Ich habe zwei Tage halb blind gespielt, und rechts hat es auch schon angefangen.“ Er ergänzt: „Am letzten Tag wurde es richtig krass. Es war, als hätte ich Splitter in beiden Augen.“

Er wollte sein Auge mit einem Löffel auskratzen

Da der Schmerz unerträglich wurde, wollte der gebürtige Berliner zu riskanten Maßnahmen greifen: „Ich war so weit, dass ich mir einen Löffel geschnappt habe und meinte: ‚Ich mach das jetzt, ich mach Schluss, Alter‘. […] Ich wollte unbedingt diesen letzten Tourtag spielen.“

Stattdessen wurde er unter Beruhigungsmitteln ins Krankenhaus gebracht. Dort habe man festgestellt, dass die durch Stress verursachte Gürtelrose ins Auge gewandert ist. Das Konzert musste letztendlich abgesagt werden, aber Kontra K ging es anschließend besser.

„Bei mir werden keine Streamingzahlen gekauft“

Das Thema Klickzahlen beim Musikstreaming ist in der deutschen Rapperszene höchst aktuell. Immer wieder käme es zu Rekorden, die Kontra K unwahrscheinlich erscheinen. Der Rapper sagt dazu in YOU FM: „Ich würde niemandem nachsagen, dass er hier alles bescheißt. Ich würde aber auch nicht sagen, dass das nicht passiert.“

Er selbst hält jedoch nichts von gekauften Zahlen: „Bei mir wird nichts gekauft, und da sind die Streamingzahlen auch noch cool und in Grenzen.“

Sebastian Hübl
Sebastian Hübl Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de