Tanja und Tobi Küchenduell
Wollen zeigen, wer besser kochen kann: Tobi und Tanja. Bild © hr

Wer kocht besser – Männer oder Frauen? Darüber haben Tanja und Tobi in der "hr3 Morningshow" diskutiert. Jetzt wollen die Moderatoren es wissen und treten am Sonntag, 11. November, zum Küchenduell im hr-fernsehen an. Wie der Wettstreit abläuft und warum ausgerechnet in Bad Hersfeld gekocht wird, erzählt Redakteur Friso Richter.

Wie kam es zur Idee?

riso Richter, hr- Redakteur
hr-Redakteur Friso Richter Bild © hr/ Daniela Sommer

Friso Richter: Schon länger hatte in unseren Köpfen eine neue Kochshow vor sich hin geköchelt, in der eben auch eine der grundsätzlichsten Fragen geklärt werden sollte: Wer kann denn jetzt eigentlich besser Kochen: Männer oder Frauen? Mit Tanja und Tobi aus der "hr3 Morningshow" konnten wir dann das richtige Team gewinnen, das sich genau dieser Herausforderung stellen wollte. Toll dabei: Die beiden haben jeweils eine große hr3-Fangemeinde, die ihre Moderatoren jetzt tatsächlich auch in der Show unterstützen muss, denn Tobi und Tanja können überhaupt nicht kochen.

Weitere Informationen

Drei Duelle live im hr-fernsehen

  • Sonntag, 11.11., 20:15 Uhr
  • Sonntag, 18.11., 20:15 Uhr
  • Sonntag, 25.11., 20:15 Uhr
Ende der weiteren Informationen

Wie laufen die Sendungen ab?

Friso Richter: Es wird zwar ein Wettkampf sein, aber einer unter Freunden. Wir wollen in Bad Hersfeld eine lockere Stimmung haben, in der es ums Kochen, aber eben auch um Spaß geht. In der Sendung müssen Tanja und Tobi in einer vorgegebenen Zeit ein Drei-Gang-Menü kochen. Dabei werden sie von Hörerinnen und Hörern unterstützt, die wir diese Woche on air bei hr3 suchen. Der Bad Hersfelder Sternekoch Patrick Spies gibt beiden Teams dann beim Kochen Tipps und Tricks mit auf den Weg und wird die Gerichte am Ende bewerten.

Weitere Informationen

Alles zur Show

Die Spielregeln und alles rund um die Show bei hr3.de
Die Pressemeldung zur Sendung gibt es hier.

Ende der weiteren Informationen

Sie senden 90 Minuten live – und zwar nicht aus dem Funkhaus. Wie wird das umgesetzt?

Friso Richter: Als ich diesen Frühling für die Sendung "Tobis Städtetrip – Bad Hersfeld hautnah!" vor Ort recherchiert habe, ist mir "Sterns Kochwerkstatt" mit dem Sternekoch Patrick Spies aufgefallen. Der Koch und auch die Location sind perfekt – modern und vor allem authentisch. Und genau so wollen wir auch unser "Küchenduell" produzieren. Deshalb senden wir mit einer neuartigen, sehr guten Produktionstechnik. Dadurch sind wir auch mit einer etwas kleineren Mannschaft in Bad Hersfeld als üblich.