Video

zum Video 1962: Odenwälder Hochzeit

Archivschatz 1962: Odenwälder Hochzeit

Odenwälder Tracht in ihrer ganzen Pracht: Ein besonderer Anblick bot sich im Sommer 1962 in Reichelsheim, als ein Festzug in traditionellem Gewand bei einer Hochzeit zur Kirche marschierte und so jahrhundertealtes Brauchtum aufleben ließ.

Vergangenheit und Gegenwart begegneten sich als 70 Personen - Kinder, Schüler, Lehrlinge, Studenten und Erwachsene - alle in Odenwälder Festtracht, das Brautpaar zur Kirche geleiteten: die Jungen in schwarzen Strümpfen und schwarzen Kniehosen, roten Westen und dem Odenwälder Dreispitz; die Mädchen im weißen Festtagshäubchen oder schwarzer Sonntagshaube.

Die Trachten stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden nach alten Mustern für diesen Anlass neu hergestellt. Natürlich hatte sich auch das Brautpaar für diesen Festtag besonders herausgeputzt: Unter dem Hochzeitsbogen trug die Braut eine Hochzeitskrone aus Blüten und der Bräutigam ein festliches Wams.

Der Beitrag war am 30. Juni 1962 in der "hessenschau" zu sehen.

Weitere Informationen

Überblick

Alle Archivschätze auf einen Blick

Ende der weiteren Informationen