In hr-iNFO am 04. Juli 2020 haben wir in einem Radiobeitrag über die Debatte in der Stadtverordnetenversammlung zur möglichen Verwicklung des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD) in den AWO-Skandal ein Zitat des SPD-Stadtverordneten Holger Tschierschke falsch interpretiert. Darin wollte er nicht den Oberbürgermeister kritisieren, sondern stattdessen CDU, FDP und GRÜNE, die Feldmann zuvor angegriffen hatten. Er sagte: "Wir haben wirklich den vertieften Eindruck in unserer Fraktion: Es geht Ihnen in keinster Weise um die Wahrheit. Die Wahrheit ist Ihnen völlig egal." Wir haben dieses Zitat fälschlicherweise als Angriff gegen den Oberbürgermeister interpretiert.

Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.