Korrekturen: Manfred Krupp
hr-Intendant Manfred Krupp Bild © hr/Ben Knabe

Der Hessische Rundfunk sieht sich in einer besonderen Verpflichtung gegenüber seinem Publikum und legt Wert auf Offenheit und Transparenz. Deshalb werden in der Rubrik "Korrekturen" technische Pannen und faktische Fehler in Hörfunk und Fernsehen veröffentlicht.

Der Hessische Rundfunk (hr) sieht sich als öffentlich-rechtlicher Sender in einer besonderen Verpflichtung gegenüber seinen Zuhörern, Zuschauern und Lesern. Wer an sieben Tagen der Woche in sechs Radiowellen, im Fernsehen und Online dem Publikum ein breit gefächertes Programm bietet, dem können trotz sorgfältiger Prüfung auch Fehler unterlaufen.

Dazu bekennen wir uns. Deshalb haben wir im September 2015 auf hr.de nach dem Vorbild von heute.de die Rubrik "Korrekturen" eingerichtet. Auf der Korrekturseite werden sowohl technische Pannen als auch faktische Fehler im Hörfunk und Fernsehen aufgenommen. Das können Fehler sein, die wir selbst erkennen, und solche, auf die uns unsere Zuhörer und Zuschauer aufmerksam machen.

Wir arbeiten mit Gewissenhaftigkeit daran, Fehler zu vermeiden. Wo sie trotzdem passieren, werden wir sie chronologisch – und mit Korrekturen versehen – aufführen. Die Korrekturen spiegeln wir gebündelt hier auf der Unternehmensseite des hr.

Zusätzlich werden die Berichtigungen bei der jeweiligen Welle oder der jeweiligen Fernsehsendung eingestellt.

Wir verstehen die Korrekturseite als Beitrag zur Offenheit und Transparenz gegenüber Publikum und Beitragszahlern.

Manfred Krupp, Intendant des hr


Weitere Informationen

Aktuelle Korrekturen

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Freitag, 25. Mai 2018

hr-fernsehen, 20. Mai 2018
Technische Panne

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Dienstag, 22. Mai 2018

hr-iNFO, 15. Mai 2018
Falsche Namensnennung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Montag, 23. April 2018

hr-fernsehen, 14./15. April 2018
Missverständliche Aussage

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Mittwoch, 21. März 2018

hessenschau, 19. März 2018
Textliche Ungenauigkeit

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Freitag, 16. März 2018

hr-iNFO, 12. März 2018
Ungenaue Formulierung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Dienstag, 13. März 2018

MEX. das marktmagazin, 7. März 2018
Ungenaue Formulierung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Donnerstag, 22. Februar 2018

hessenschau, 19. Februar 2018
Falsche Zuordnung

Ende der weiteren Informationen

hr-fernsehen: Video vorzeitig entfernt oder geändert?

Wenn Beiträge vorzeitig aus dem Angebot genommen oder in nachträglich bearbeiteter Version eingestellt wurden, erfahren Sie das auf den Webseiten des hr-fernsehens.