In unserem Bericht über die Demonstration der Gelbwesten haben wir über die Band Agonoize behauptet: "Diese ist besonders unter Rechtsextremen eine sehr beliebte Elektroband." Wir bedauern diesen Satz. Wir wollen weder die Band noch ihre Fangemeinde in die rechtsextreme Ecke stellen.

Agonoize spielt in den Song-Texten mit Provokation, was durchaus zu Diskussionen darüber führt, wie sie politisch einzuordnen sind. Zu sagen, sie seien besonders unter Rechtsextremen sehr beliebt, ist allerdings irreführend.