In unserer Sendung "#hrWAHL - Reden wir über Bildung" am Mittwoch, 26. September 2018, wurde über in den Sommerferien 2017 arbeitslos gemeldete Lehrer diskutiert. Dabei nannten wir für Hessen die Zahl 163. Diese Zahl stammt aus einer Broschüre der Arbeitsagentur, die diese inzwischen auf "rund 500" korrigiert hat. Das hessische Kultusministerium gibt die Zahl der in den Sommerferien 2017 in Hessen arbeitslosen Lehrer sogar mit 1.116 an.

Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.