hr-Regionalreporter Roman Warschauer

Roman Warschauer ist hr-Regionalreporter und berichtet aus Groß-Gerau.

Ein besonders aufregender/interessanter/schwieriger Einsatz war ... 2009 zum Höhepunkt der Opelkrise gab es für mich gefühlt wochenlang kein anderes Thema: Dutzende Beiträge, unzählige Livegespräche und dass meist direkt vor Ort vom Ü-Wagen. Und dazu, gerne mal im Morgengrauen, vor dem Tor 60 mit anderen Journalisten, die zur Arbeit erscheinenden Mitarbeiter ansprechen. Klar, dass die nicht immer begeistert waren.

Weitere Informationen

Kontakt

Telefon: +49 (0)69 155 2550
E-Mail: Roman.Warschauer@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Typisch für die Menschen in Groß-Gerau ist: Stadt, Land, Natur, Industrie – so vielfältig wie der Kreis, sind auch die Menschen.

Ich möchte unbedingt einmal ... Irgendwie träume ich ja davon, mal ein Linienflugzeug selbst zu landen. Ich bin mir aber sicher, wenn es dazu kommen sollte, ich würde mir in die Hose machen.

Mein persönlicher Lieblingsplatz im Landkreis Groß-Gerau ... sind die Auen entlang des Rheins. Von der Nonnenau bei Ginsheim mit ihren kleinen Sandstränden die mit etwas Fantasie fast schon an Südseebuchten erinnern, bis hin zum größten Naturschutzgebiet Hessens, der Kühkopf-Knoblochsaue. Ein Naturparadies in mitten der Boomregion Rhein-Main.

Weitere Informationen

Lebenslauf

Roman Warschauer wurde 1977 in Frankfurt geboren. Er studierte in Frankfurt und Mainz Politik und Geschichte. 2003 kam er im Rahmen eines Studentenjobs zum hr-Hörfunk. Neben redaktionellen Aufgaben begann er, immer häufiger auch Beiträge für den Hörfunk zu produzieren. Seit 2009 ist er als Regionalreporter für den Kreis Groß Gerau und den Frankfurter Flughafen zuständig. Dabei berichtet er vor allem über Luftfahrtthemen und über Opel, beziehungsweise die Autoindustrie.

Ende der weiteren Informationen