Astrid Wallmann

Astrid Wallmann ist seit Januar 2021 ein gemäß § 11, Absatz 1 HRG vom Rundfunkrat gewähltes Mitglied im hr-Verwaltungsrat.

Werdegang

  • Jahrgang 1979, verheiratet, zwei Kinder
  • Seit 2009 direkt gewählte Abgeordnete im Hessischen Landtag (Wahlkreis 30/Wiesbaden I); seit 2014 stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion und seit 2019 Sprecherin im Hauptausschuss
  • Bis 2009 Mitarbeiterin in der Ministerial- und Kommunalverwaltung in unterschiedlichen Funktionen; zuvor Ausbildung zur Bankkauffrau und Studium an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden (Abschluss als Diplom-Verwaltungswirtin)
  • Seit 2006 Stadtverordnete der Landeshauptstadt Wiesbaden; von 2010 bis 2014 in verschiedenen Funktionen in der Jungen Union Deutschlands tätig, u.a. von 2012 bis 2014 als stellvertretende Bundesvorsitzende
  • Ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Vereinen, u.a. seit 2015 als Schirmherrin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e. V., Landesverband Hessen, sowie seit 2016 als Botschafterin des Wiesbadener Vereins "Barrierefrei starten"