Ein Soldat der Bundeswehr und viele Einwohner von Kleinensee stehen am 12. November 1989 am geöffneten Grenzübergang zwischen Wildeck-Obersuhl und Gerstungen am Straßenrand, während Trabis vorbeifahren

Die Fortbildung stellt umfangreiches multimediales Material aus Videos, Audios, Dokumenten, Interviews und Karten zum Thema Mauerfall und Wiedervereingung vor.

Weitere Informationen

Was: Kostenpflichtige Fortbildung als Abrufangebot
Für wen: Lehrkräfte ab Sekundarstufe II
Anmeldetermin: Nach Vereinbarung

Kompetenzbereich: II

Referentenkosten (zzgl. Reisekosten):
450 Euro/Tag

Anfrage an: schule@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Diese Materialien können gemeinsam mit den Teilnehmer*innen für Unterrichtsszenarien erprobt werden.