Bildmarke Funkkolleg "Religion Macht Politik".
Bildmarke Funkkolleg "Religion Macht Politik". Bild © HR/istockphotos.com/Floortje

Religiöse Führungs-Persönlichkeiten wie Papst Franziskus oder der Dalai Lama begeistern die Menschen. Warum? Das Religiöse fasziniert – und löst doch auch Unbehagen aus.

Weitere Informationen

Was : Lern- und Weiterbildungsangebot
Für wen: Lehrer*innen (zertifizierte Fortbildung) und Schüler*innen der Oberstufe, die Teile des Funkkollegs zum Beispiel als besondere Lernleistung oder für Präsentationen nutzen wollen

Sendestart: 03. November 2018

Kontakt: funkkolleg@hr.de
Tel. 069 155-2510

Zum Webspecial

Ende der weiteren Informationen

Weil im Namen der Religion Bomben gezündet werden. Weil religiöser Absolutheitsanspruch und männliches Herrschaftsgebaren Demokratie und Freiheit zu bedrohen scheinen. Weil Radikalisierung im Namen einer Religion zur Gefahr geworden ist – und damit Frömmigkeit suspekt.

Das hr-iNFO Funkkolleg 2018/2019 fragt: Darf Religion die politische Agenda bestimmen? Gehen Religion und Demokratie zusammen? Wie wird Religion zum Zündstoff für Extremismus? Es geht um das Verhältnis von Glauben und Politik, von Religion und Staat. Und immer geht es dabei: um Macht.

hr-iNFO hat in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Volkshochschulverband, dem Hessischen Kultusministerium und dem Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung HSFK ein Lern- und Weiterbildungsangebot entwickelt, das folgende Bausteine umfasst:

  • 24 Sendungen - Sendestart: Samstag, 03. November 2018 in hr-iNFO
  • Podcast und Downloadangebot ab 02. November 2018
  • Zusatzmaterialien zu jeder Sendung und Informationen zu allen Angeboten im Internet auf der Webseite www.funkkolleg.de
  • ergänzende Veranstaltungen von hr-iNFO, den Volkshochschulen und weiteren Anbietern
  • ein Zertifikat als Nachweis der erfolgreichen Teilnahme auf Basis einer Online-Klausur (voraussichtlich Februar 2019) und einer Präsenz-Klausur (voraussichtlich Juni 2019) bei den regionalen Volkshochschulen – Anmeldung bei der vhs erforderlich
  • die zertifizierte Fortbildung ist für Lehrer*innen von der hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert – (Anmeldung unter www.funkkolleg.de erforderlich)
  • eine hr-iNFO-Schultour