Nach einer Selbsteinschätzung sind laut JIM-Studie Jugendliche täglich 221 Minuten Online. Allein durch Push-Nachrichten werden Schüler*innen unentwegt abgelenkt, der Blick aufs Display alle 30 Sekunden ist bereits zu einem allgemein gepflegten Tick geworden. Nicht nur von Jugendlichen.

Videobeitrag

Video

zum Video "Always On"

Ende des Videobeitrags

Der Clip "Always On" liefert Impulse zur Diskussion über Vor- und Nachteile, mit dem Smartphone ständig Nachrichten, Informationen und Emotionen senden und empfangen zu können, aber auch abgelenkt und unkonzentriert zu sein und möglicherweise wichtige Handlungsziele und soziale Kontakte zu verlieren.

Weitere Informationen

Materialien für "Always On" zum Herunterladen

Arbeitsblätter [PDF - 763kb]
Glossar [PDF - 198kb]
Lehrerblätter [PDF - 81kb]
Linksliste [PDF - 158kb]
Timecodeliste [PDF - 216kb]

Ende der weiteren Informationen